Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Szene-Talk Die Partys zum Start in den Sommer
Mehr Blogs Szene-Talk Die Partys zum Start in den Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 22.06.2017

In dieser Woche war es endlich soweit – mit dem längsten Tag des Jahres hat der Sommer offiziell Einzug gehalten. Wenn abends die Sonne langsam verschwindet, heißt es aber auch an diesem Wochenende wieder „ab auf die Piste“ für alle Nachtschwärmer unter Euch.

Die lang ersehnten freien Tage könnt ihr heute mit rhythmischen Drum-Beats einläuten. Nach der gestrigen Premiere geht das „Samba Zamba & Friends“-Konzert im Möllner Marion-Dönhoff-Gymnasium in die zweite Runde. Neben verrückten Show-Einlagen und Choreografien geht es bei Percussion- und Samba-Klängen ordentlich zu Sache, aber auch ruhigere Passagen haben ihren Platz in der Show. Los geht es um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Ein weiteres Event für alle Livemusik-Fans unter euch findet ebenfalls heute Abend statt, auf dem Ratzeburger Schützenfest ist neben guter Party die volle Breitseite an Overdrive-Gitarrensounds und Mitsingen angesagt. Mit Bon Scott steht von etwa 21 Uhr an eine der angesagtesten AC/DC-Coverbands auf der Bühne und versorgt Euch mit den besten Hits der australischen Rocker bei authentischem Sound. Zum Warmtanzen dreht schon vorher DJ Jona die Anlage für euch auf, auch nach dem Konzert wird er dafür sorgen, dass das Festzelt mächtig wackelt. Karten für die Fete erhaltet ihr an der Abendkasse für nicht ganz schlanke fünfzehn Euro – musikalisch dürfte es sich allerdings lohnen.

Alle Ladies können sich über das heutige Motto des Fun-Parc Trittau erfreuen, denn es ist die „Me And My Girls“-Party angekündigt. Das bedeutet, dass es an der Zeit ist, das Lieblingsoutfit aus dem Schrank zu kramen und die Tanzschuhe einzupacken. Mit einigen Specials könnt ihr diesen Freundinnen-Abend perfekt machen: Bis 23 Uhr erhalten alle Ladies freien Eintritt und außerdem ein Los für nette Gewinne. Für eure Partyhymnen legen auf zwei Floors DJ Alex Lück und DJ Marco Meibom auf. Abwechslung auf dem Black-Floor kündigt sich mit DJ D-Short aus Hamburg an.

Auf seine Plattenteller kommt das Beste aus R’n’B, Old- und Newschool. Feiern könnt ihr hier ab 22 Uhr und ab 16 Jahren auf dem Ausweis. Morgen Abend wirft ein weiteres Top-Event seine Schatten voraus. Die Scheunenfete Steinhorst startet mit euch durch und präsentiert als eines der größten Events ihrer Art in Norddeutschland nicht nur eine absolute Mega-Party, sondern auch den Star-Act „Topmodelz“ an den Turntables. Garantiert jeder von euch hat schon zu den Edit-Hits getanzt oder hat die Melodie im Kopf, wenn die ersten Sekunden von Songs wie „Maniac“ oder „Have you ever been Mellow“ in der Playlist starten. Außerdem angekündigt sind DJ Maxx und DJ Techmo, sowie DJ Hacki auf der zweiten Area mit Party-Hits und den angesagtesten Dance-Stücken. Frühes Kommen lohnt sich – nicht nur eure Position in der Schlange verbessert sich – auch das Portemonnaie bleibt geschont, denn von 20 bis 22 Uhr ist der Eintritt frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige