Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 11° Regenschauer
Mehr Blogs Tatort-Blitzkritik
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 311 „Wo ist nur mein Schatz geblieben“ (Bremen) - Zum Abschied der Bremer Kommissare fließen Blut und Tränen

Was für ein Finale! Die letzte „Tatort“-Folge mit den Ermittlern Lürsen und Stedefreund ist zu einem packenden Showdown geraten. Unser Blitzkritiker vergibt die Höchstnote.

22.04.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 310, „Inferno“ (Dortmund) - Der Dienstwagen als Waffe

Es ist ein bedrückender „Tatort“. „Inferno“ aus Dortmund zeigt, wie sich Mediziner und Mordermittler ähneln. Stark gespielt, aber weitgehend humorfrei, meint unser Blitzkritiker.

14.04.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 309 „Bombengeschäft“ (Köln) - Kölner Tatort-Ermittler bieten Schonkost mit Spätzündung

Das war ein Krimiabend mit Chipstüte und halb vollem Weinglas, an dem der Blitzkritiker auch anderen Gedanken nachhängen konnte. Dieser Köln-Tatort war lange Zeit grundsolide, mehr aber nicht. Spannend wurde er erst in den Schlussminuten.

31.03.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 308 „Spieglein, Spieglein“ (Münster) - Bauerntheater in Münster

Im „Tatort: Spieglein, Spieglein“ werden Doppelgänger des vertrauten Krimi-Personals erschossen. Leider entwickelt sich die Geschichte allzu grotesk, findet unser Blitzkritiker. Das dialogstarke Duo agiert zu selbstbezüglich.

17.03.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 307 „Für immer und dich“ (Schwarzwald) - Durchgebrannt mit blonder Lolita

Dieser Krimi ist heftig, manchmal eklig, an manchen Stellen kaum zu ertragen. Die wilde Fahrt eines 40-Jährigen mit einem jungen Teenager durch den Schwarzwald wird aber stark gespielt, findet unser Blitzkritiker.

10.03.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 306: „Borowski und das Glück der anderen“ (Kiel) - Neid auf die Nachbarin

Zäh, steril und seltsam blutleer: Der Kieler Tatort „Borowski und das Glück der anderen“ um Neid und Glück hat zu wenig Spannung, liefert aber starke Bilder. Von Borowksis Assistenin wünscht sich unser Kritiker künftig mehr Pepp.

03.03.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 305: „Ein Tag wie jeder andere“ (Nürnberg) - Die Stunde des Serienkillers: Fast wie bei Hannibal Lecter

Der neue Fall für das fränkische „Tatort“-Team in Nürnberg und Bayreuth ist spannend inszeniert und birgt Grusel sowie einige Überraschungen. Die Figur des Rächers wirkt aber arg konstruiert, meint unser Blitzkritiker.

24.02.2019
Tatort-Blitzkritik

„Tatort“-Blitzkritik Nr. 304 - Und täglich grüßt LKA-Mann Murot

Der Hessen-Tatort lehnt sich an einen Hollywood-Klassiker an – hat aber erstmal massive Tonprobleme. Wer darüber hinweg sieht, bekommt einen mutigen Tatort geboten, meint unser Redakteur Michael Berger.

17.02.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 303: „Das verschwundene Kind“ (Göttingen) - Charlotte Lindholm: Willkommen in der Provinz

Lange hat man Maria Furtwängler nicht mehr im Tatort gesehen, aber die LKA-Ermittlerin ist sofort präsent und reißt das Ruder an sich. Als Schauspielerin und als Ermittlerin – dabei hat sie die Zuschauer schneller auf ihrer Seite als die konkurrierende Kollegin in der Provinz.

03.02.2019