Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Essen und Trinken
Sind Sie auf der Suche nach Ihrem neuen Lieblingsrestaurant oder ausgefallenen Rezepten? Auf unserem Portal für alle kulinarischen Belange, sind Sie genau richtig!
Vielseitig verwendbar
Vielseitig verwendbar: Sauerampfer passt gut in einen gemischten Salat, aber auch als Beilage zu Fisch.

Der gerade beginnende Frühling ist die ideale Zeit des Sauerampfers. Das eher unbekannte Wildkraut lässt sich in der Küche zu ganz unterschiedlichen Gerichten nutzen.

  • Kommentare
mehr
So süß!
Wie viel Zucker ein Glas Cola enthält, steht in der Regel auf der Flasche. Aber wer trinkt schon nur ein Glas? Es lohnt sich, selbst nachzurechnen.

Cola, Limo, Apfelschorle - all diese Getränke können mit Zucker gesüßt sein. Und das in größeren Mengen, als man denkt. Wer auf Nummer sicher gehen will, trinkt Wasser und Tee. Oder mischt selbst eine Fruchtsaftschorle.

  • Kommentare
mehr
Marinieren und Melonen
Ob Schwein, Geflügel oder Rind: Fleisch sollte auf dem Grill immer gut durchgegart werden - so werden mögliche Krankheitserreger abgetötet.

Es wird warm. Für viele heißt das: Raus an die frische Luft und den Grill anschmeißen! Ob Fleisch, Gemüse oder Käse, es gibt viele leckere Variationen für den Rost. Giftige Dämpfe und auflodernde Flammen sollten Grillfans aber vermeiden.

  • Kommentare
mehr
Mit allen Sinnen genießen
Gewürze spielen in der ayurvedischen Küche eine wichtige Rolle.

Das Interesse an Ayurveda wächst in der westlichen Welt. Was die Ernährung betrifft, wird die Philosophie oft in Verbindung mit Askese und Verboten gebracht. Experten betonen jedoch: Es geht nicht um Verzicht, sondern darum, mit allen Sinnen zu genießen.

  • Kommentare
mehr
Deftiges Schmorgericht
Ein Schmorgericht mit tollem Aroma: Ossobuco. Für den frischen Geschmack sorgt selbst gemachte Gremolata.

Lust auf etwas Deftiges? Die Food-Bloggerin Doreen Hassek hat ein Rezept für Ossobuco zusammengestellt. Für die Zubereitung dieses Klassikers der Mailänder Küche sollte man sich etwas Zeit nehmen.

  • Kommentare
mehr
Küchenlexikon
Eine Soße abbinden heißt, sie anzudicken.

In manchen Rezepten ist von „Abbinden“ die Rede. Dabei meint das nichts anderes, als die Soße anzudicken. In der Praxis lässt sich das auf verschiede Art und Weise tun.

  • Kommentare
mehr
Kulinarische Klassiker
In den USA gibt es mittlerweile über 100 typische Döner-Läden.

Aus deutschen Innenstädten ist der Döner Kebab nicht wegzudenken, Currywurst gilt nicht nur in Berlin als kulinarischer Klassiker. Aber wie bekannt sind Snacks vom deutschen Imbiss unter Amerikanern, die bei „German food“ meist an Braten, Brezn und Bierzelt denken?

  • Kommentare
mehr
Dinkel, Emmer und Co.
Durch den Bio-Trend erleben alte Getreidesorten wie Dinkel (im Bild) ein Comeback.

Emmer versus Weizen: Welches Getreide ist gesünder? Das fragen sich viele Verbraucher, weil Urgetreide gerade im Trend liegt.

  • Kommentare
mehr
Keine Geschmackssache
Hinsichtlich des Geschmacks konnten alle Orangensäfte im Test von „Öko-Test“ überzeugen. Doch die Verpackung ist oft nicht gerade umweltfreundlich.

Die Zeitschrift „Öko-Test“ hat mehrere Orangensäfte unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: eher schlecht als recht. An den Inhaltsstoffen oder dem Geschmack liegt das aber nicht.

  • Kommentare
mehr
Wildkraut zum Essen
Gundermann (Glechoma hederacea) erkennt man an den herzförmigen, gezackten Blättern. Das Kraut schmeckt gut zu Kartoffeln und Eiern.

Wenn ein Hobbykoch noch nichts vom Wildkraut Gundermann gehört hat, entgeht dem Gaumen etwas. Gundermann eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Gerichten und ist dazu noch sehr gesund.

  • Kommentare
mehr
Flexibles Gemüse
Zwiebeln sind Allrounder in der Küche: Es gibt viele verschiedene Sorten und sie eignen sich sowohl zum Kochen und Braten als auch zum Schmoren.

Rund acht Kilogramm Zwiebeln essen die Deutschen laut Statistik im Schnitt pro Jahr. Oft rangieren sie unter ferner liefen, doch das vielseitige Gemüse hat mehr Beachtung verdient.

  • Kommentare
mehr
Selbstgemachte Süßigkeit
Weiße Schokolade, verziert mit Streuseln, Zuckerblumen und Hasengesichtern aus Schokolade: Ein ideales Geschenk zu Ostern.

Jedes Jahr denkt sich Food-Bloggerin Mareike Winter kleine Geschenke zu den Feiertagen aus. Zu Ostern verschenkt sie österliche Bruchschokolade. Je nach Geschmack kann die Schokolade weiß, hell oder dunkel sein, und sie kann nach Herzenslust dekoriert werden.

  • Kommentare
mehr
Leichte und gesunde Ernährung - ohne Kalorien, Fettpunkte oder die Erbsen auf dem Teller zu zählen? Die LN-Frühjahrskur macht's möglich.

Leichte und gesunde Ernährung - ohne Kalorien, Fettpunkte oder die Erbsen auf dem Teller zu zählen? Die LN-Frühjahrskur macht's möglich. mehr

Hier finden Sie alles rundum die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.