Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Essen und Trinken Rosinen im Studentenfutter häufig mit Pestiziden belastet
Mehr Essen und Trinken Rosinen im Studentenfutter häufig mit Pestiziden belastet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 25.10.2018
In vielen Proben von Studentenfutter stimmt das Mischverhältnis nicht. Die Rosinen waren zudem häufig mit Pestiziden belastet. Quelle: Kai Remmers
Frankfurt/Main

Studentenfutter gilt als gesunde Nervennahrung: Vor allem die Rosinen sind aber häufig mit Pestiziden belastet. Von 20 getesteten Mischungen sind 10 empfehlenswert, 4 dagegen mangelhaft, heißt es in der Zeitschrift „Öko-Test“ (Ausgabe 11/2018).

Neben der Pestizidbelastung gab es unter anderem Abwertungen wegen bitterer oder alter Nüsse. Nur vier Bio-Studentenfutter sind völlig frei von Spritzmittelrückständen. Kritisch fiel den Testern aber bei manchen das Mischverhältnis auf: Viele Studentenfutter enthalten vor allem Erdnüsse und Rosinen, da sie billiger als Walnüsse oder Cashewkerne sind.

Ein hoher Rosinenanteil ist aber ungünstig, weil die Trockenfrüchte viel Zucker enthalten. Mit „sehr gut“ schneiden im Bio-Segment die Nuss-Frucht-Mischungen von Alnatura sowie Gepa ab, Dennree und Morgenland bekamen ein „Gut“.

Bei den konventionellen Produkten schneiden die Studentenfutter von Edeka sowie von Kaufland am besten ab, die Mischungen von Lidl, Lorenz, Penny sowie Netto bekamen jeweils ein „Gut“. Ein weiteres Produkt schnitt „befriedigend“ ab, drei bekamen ein „Ausreichend“.

dpa/tmn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erwachsene sollten jeden Tag rund 1,5 Liter Wasser trinken. Sollte man einfach den Wasserhahn aufdrehen oder Sprudel kaufen? In Hannover geht das Kompetenzzentrum Mineral- und Heilwasser der Frage nach, wie Nährstoffe aus diesen Quellen im Körper aufgenommen werden.

24.10.2018

Food-Bloggerin Mareike Winter liebt alles rund um Halloween: Die Deko, die mystische Stimmung und natürlich das gruselige Essen. Ihr Geister-Cupcake darf auf einer schaurigen Halloween-Party nicht fehlen.

24.10.2018

An einigen Fleischtheken wird sogenanntes Dry-aged-Beef angeboten. Was verbirgt sich hinter dem Namen und welche Eigenschaften hat diese besondere Zubereitungsform von Rindfleisch?

23.10.2018