Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kommentar Freund oder Feind?
Mehr Meinung Kommentar Freund oder Feind?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:25 02.07.2013
Von Olaf Bartsch

Doch er ist wohl auch einer der einsamsten Menschen. Bisher hat sich kein Land gefunden, das dem Helden Asyl bietet. Russland hätte ihn genommen, aber Putins Bedingung „bleibe und schweige“ musste der 30-Jährige als unmoralisches Angebot ablehnen. Den Amerikanern solle kein weiterer Schaden zugefügt werden, fordert der Kremlchef scheinbar fürsorglich. Soll heißen: An einer weiteren Eskalation mit den USA ist Moskau nicht interessiert.

Und Deutschland? Die Linke hätte ihn am liebsten mit der Kanzlermaschine nach Berlin bringen lassen. SPD und Grüne machen keinen Hehl aus ihrer Sympathie für den Abhör-Enthüller. Dennoch: Einen Asylantrag konnte Snowden von ausländischem Boden aus gar nicht stellen. Zudem wird er von den USA nicht wegen seiner Rasse, Religion oder seiner Überzeugung verfolgt, sondern wegen Geheimnisverrates gesucht — einer Straftat. Selbst wenn er eine Aufenthaltserlaubnis erhalten hätte, müsste Berlin ihn ausliefern. Kein Wunder, dass Berlin das Aufnahmegesuch nach nur wenigen Stunden ablehnte.

Deutschland und Amerika — Freund oder Feind? Dass US-Geheimdienste bei uns einen Schwerpunkt ihrer Observationen sehen, zeigt, in dieser Beziehung ist einiges durcheinander geraten. Die Komplettüberwachung des Internets bis hin ins Kanzleramt ist alles andere als eine vertrauensbildende Maßnahme. Der smarte Barack Obama steht an der Spitze eines Landes, in dem das amerikanische Gründungsideal von der unendlichen Freiheit längst der permanenten Kontrolle gewichen ist — und zwar über die Landesgrenzen hinaus. Freund oder Feind? Seit dem 11. September 2001 haben sich die Gewichte verschoben. Das Vertrauen in deutsche Geheimdienste ist gering — schließlich kam der Selbstmordattentäter Mohammed Atta aus Hamburg. Zugriffe auf mutmaßliche Islamisten gehen heute zumeist auf US-Informationen zurück. Aber wie hoch darf der Preis für unsere Sicherheit sein? Berichte Seite 4

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige