Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kommentar Höchste Zeit
Mehr Meinung Kommentar Höchste Zeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 31.01.2013

Auslöser ist der Fall Brüderle. Wer bei Twitter mitliest, bekommt den Eindruck, jeder deutsche Mann sei übergriffig und begrapsche, beglotze oder beleidige ständig Frauen.

Natürlich gibt es viele Männer, die Grenzen überschreiten. Deshalb ist es höchste Zeit, dass die Sexismus-Debatte in einer breiteren Öffentlichkeit geführt wird. Darüber darf aber nicht vergessen werden, dass die meisten deutschen Männer nie im Leben auf die Idee kämen, sich unkorrekt zu verhalten.

Und dann sind da die Männer, die diese Debatte sexistisch ausschlachten. Wenn FDP-Chef Wolfgang Kubicki jetzt ankündigt, seine Kontakte zu Journalistinnen einschränken zu wollen, tut er genau das: Er unterstellt den Frauen überhöhte Empfindlichkeit und schürt unterschwellig den Verdacht, sie nutzten den Sexismusvorwurf als Machtinstrument. Auch das ist eine Form von Sexismus.

Bericht Seite 5

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige