Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kommentar Von der Realität überholt
Mehr Meinung Kommentar Von der Realität überholt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 16.01.2018
Von Wolfram Hammer

Die Zahl der Flüchtlinge, die in den Norden kommen, sinkt drastisch weiter. Nur gut 5000 waren es 2017. Die meisten Schleswig-Holsteiner nehmen die Flüchtlinge im Alltag gar nicht mehr war, ergab am Montag eine Studie der Landespolizei. Und fürchten tut sich hier vor ihnen sowieso kaum jemand.

Da fasst man sich beim Blick nach Berlin umso mehr an den Kopf. Die Zahlen lassen noch grotesker erscheinen, wie verbissen die Koalitionsverhandler dort weiter um eine „Obergrenze“ für Flüchtlinge streiten. Die Realität hat das Thema längst erledigt – oder besser: verdrängt. Denn immer noch stecken vor allem im Nahen Osten Hunderttausende in Krieg und Elend fest oder ertrinken bei der Flucht übers Meer. Das darf nicht vergessen werden. Bei uns muss es jetzt um Integration gehen. Ein Einwanderungsgesetz muss endlich her. Im Norden müssen die Förderprogramme nachjustiert werden. Vorschläge dazu liegen auf dem Tisch. Die Regierung ist am Zug.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige