Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kommentar Wehret den Anfängen
Mehr Meinung Kommentar Wehret den Anfängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 25.08.2016

Die Regierung sei eine riesige Verschwörungsmaschinerie, die die einheimische Bevölkerung mit der Aktion „Großer Austausch“ systematisch durch Ausländer ersetzt – und unsere kulturellen Werte gleich mit. Man könnte einfach nur den Kopf schütteln ob solch eines Blödsinns. Aber das reicht nicht.

Noch ist die Bewegung in Schleswig-Holstein zahlenmäßig überschaubar – aber wehret den Anfängen! Die braune Propaganda der „Identitären“ zielt auf junge Leute, die im Netz leicht zu fischen sind. Zumal in Zeiten, in denen die Flüchtlingskrise beinahe täglich tatsächlich Probleme verursacht. Stimmungsmache ist da leider leichter als Argumentation.
Demokratie ist uns selbstverständlich geworden. Vielleicht zu selbstverständlich. Es ist an der Zeit, für sie zu kämpfen.

Von Curd Tönnemann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige