Menü
Anmelden
Mehr Studium und Beruf

Berufswelt

Mehr erfahren

Nachrichten zu Studium und Beruf

Das soziale Netzwerk Facebook betreibt eine eigene Jobbörse. Diese kommt jetzt auch nach Deutschland, wo sie Jobsuchende an regionale Arbeitgeber vermitteln soll. Dafür können nicht nur der Newsfeed, sondern auch der Messenger genutzt werden.

25.05.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Egal ob Bank, Autoindustrie oder Behörde - Informatiker werden inzwischen fast überall gebraucht. Die meisten Informatikstudenten streben es jedoch an, bei einem IT-Dienstleister zu arbeiten. Das zeigt eine neue Umfrage.

25.05.2018

Bei der Digitalen Revolution können nicht alle mithalten. Hilfe kommt von jungen Leuten. Erst seit diesem Schuljahr gibt es auch bundesweit das Freiwillige Soziale Jahr digital. Senioren lernen das Telefonieren mit Videobild, Kinder üben den Umgang mit Apps.

25.05.2018

Die besten Einfälle haben Berufstätige nicht gerade mitten im stressigen Job-Alltag. Um neue Ideen zu entwickeln, sollten sie sich daher genügend Zeit nehmen. Das gelingt jedoch nur mit langfristiger Planung.

24.05.2018
Anzeige

Die Masterarbeit ist die letzte große Leistung vor dem Abschluss. Viele Studenten setzen sich deshalb extrem unter Druck. Doch das geht eher nach hinten los. Wichtig ist hingegen der Start.

22.05.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Verlust des Augenlichts ist ein einschneidendes Erlebnis - und unumkehrbar. Ein Glasauge hilft den Patienten zumindest kosmetisch. Die Herstellung der Prothese ist eine große Kunst.

22.05.2018

Am Arbeitsplatz kann es schon einmal heiß hergehen. Kommt es zum heftigen Streit, ist Gelassenheit das beste Mittel. Sollte es jedoch nicht helfen, hilft eine andere Methode.

22.05.2018

Arbeiten im Büro bedeutet meist Sitzen am PC - also wenig Bewegung. Eine kurze Sport-Einheit bringt ein wenig Schwung in diesen Ablauf. Was gilt es hierbei zu beachten?

21.05.2018

Viele Menschen haben feste Arbeitszeiten, die in einem Arbeitsvertrag geregelt sind. Aber wie ist zu verfahren, wenn dringend eine Aufgabe erledigt werden muss und damit Arbeitszeit in der Nacht oder am Wochenende anfällt? Ist das so einfach möglich?

21.05.2018
Anzeige

Meist gelesen in Studium & Beruf

Die Datenschutzgrundverordnung sorgt nach nicht einmal 24 Stunden für zahlreiche Reaktionen auf Sozialen Netzwerken. Dabei fällt auf, die Menschen nehmen die strengeren Regeln mit Humor. Die witzigsten Tweets im Überblick:

25.05.2018

Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen.

25.05.2018

Eine Serie von Hörfehlern von Amazons digitaler Assistentin Alexa hat dazu geführt, dass eine Unterhaltung eines nichts ahnenden Paares in den USA aufgenommen und ...

25.05.2018

Nadura ist die faszinierende Verbindung von feinen Holzfasern und mineralischen Stoffen.

07.05.2018

Die Bauzinsen sind seit Jahresbeginn leicht gestiegen. Wer jetzt ein Haus kauft, sollte deshalb die Chance nutzen und sich gegen höhere Zinsen in der Zukunft absichern.

07.05.2018

Ein süßer Duft weht durch die weit geöffneten Türen. Der Frühling hat offiziell Einzug gehalten und die gekürte „Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2018“ verzaubert mit einem magnetischen Farbenspiel.


07.05.2018

Nordwestmecklenburgerinnen erzählen vom erfolgreichen Kampf gegen das Übergewicht.

26.05.2018

Ralf Rothmann, 65 Jahre alt, ist Autor mehrerer großartiger Romane. In seinem neuen Buch „Der Gott jenes Sommers“ eröffnet er eine ganz andere Perspektive auf das Unheil der NS-Zeit. Er schildert es aus dem Erleben der zwölfjährigen Luisa Norff.

25.05.2018

Weltliteratur, ein „Tatort“Kommissar, Poetry-Slammer – es gibt einiges zu erleben am 29. Juni bei der „Langen Nacht der Lübeck Literatur“. Es ist eine konzertierte Aktion des Theaters, des Günter-Grass- und des Buddenbrookhauses und ein Beitrag zur 875-Jahrfeier der Stadt.

25.05.2018
Anzeige