Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Termine Äxte, Autos und AC/DC
Mehr Termine Äxte, Autos und AC/DC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 30.04.2016
An der „Single Buck“ muss Dirk Braun (46) alles geben. Das Pappelholz ist zwar recht weich, dennoch ist die Arbeit mit der zwei Meter langen Säge nur für den Profi in Sekundenschnelle machbar. Quelle: Jacobsen

Die Wettkampfaxt von Danny Mahr (28) ist so scharf, mit der könne man sich rasieren, erzählt der Deutsche Vize-Meister der Stihl Timbersports. Zusammen mit Dirk Braun (46), dem amtierenden Deutschen Meister des sportlichen Bäumefällens und Zersägens, war er gestern zu Gast im VW-Zentrum an der Berliner Straße, um die bundesweite Markteinführung des neuen Tiguan mit den Besuchern zu feiern. „Ich hatte überlegt, was man mit einem Allradauto alles machen könnte und fand den Transport von Holz ganz passend“, begründet Verkaufsleiter Matthias Scheel (36) die Einladung zur Show.

Am Vormittag stellen die Helfer Baumstämme zum professionellen Auseinandernehmen bereit — im Hintergrund läuft Musik der Band AC/DC. Bevor es dann richtig losgeht, muss Danny Mahr aber noch prüfen, ob seine Kettensocken auch richtig sitzen. Bei der Disziplin „Underhand“ muss ein Stück Holz zwischen den Beinen des Athleten zertrennt werden — das kann für Füße und Knöchel sonst böse enden. Doch Mahr und Braun meistern die Übung komplikationslos. Wie schnell die Profi-Holzfäller zu Werke gehen, wird anschließend im direkten Vergleich deutlich: In der Disziplin „Single Buck“ hält Dirk Braun mit 10:42 Sekunden den Rekord — in dieser Zeit durchtrennt er einen Baumstamm mit einer zwei Meter langen Säge. Gestern wird seine Zeit zwar nicht gemessen, definitiv schneller als die beiden Freiwilligen aus dem Publikum, Olaf Brandt (42) und Marcus Jochmann (42), war er aber doch: „Ich habe bestimmt eine Minute gebraucht“, schätzt Brandt hinterher, atmet tief durch und wischt sich den Schweiß von der Stirn.

Von lj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige