Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Termine Neuer Schwung für Events in der Kreisstadt
Mehr Termine Neuer Schwung für Events in der Kreisstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 02.05.2017
Versuchten beim 1. Oldesloer Tanz in den Mai auf dem Marktplatz die Stimmung anzuheizen: Das Schlager-Duo „Die Junx“ aus Hamburg. Quelle: Fotos: Susanna Fofana
Bad Oldesloe

„Läuft“ schrieb Veranstalter Sebastian Hagen (28) abends auf seine Facebook-Seite der Eventbetriebe Hagen. Und postete dazu das Nacht-Foto eines gut gefüllten Marktplatzes. Hagen gibt dem 1. Oldesloer Tanz in den Mai auch als Fazit danach ein „sehr gut“.

Tolle Stimmung beim 1. Tanz in den Mai in Bad Oldesloe. Im Juli gibt es ein Weinfest.

Maritimes Flair

Nächstes Wochenende bietet Sebastian Hagen gemeinsam mit der IG Handel bereits die nächste Veranstaltung in Bad Oldesloe an. Der Marktplatz wird am Sonnabend und Sonntag zum Fischmarkt.

Beim Treidel-Wettbewerb der Stadt verteidigt der DLRG- Ortsverein am Sonntag, 7. Mai, ab 14 Uhr seinen Titel von vor zwei Jahren.

„Das ist ja fast wie beim Stadtfest“, freute sich eine Besucherin über die gute Stimmung auf dem Marktplatz. Und tatsächlich möchte Sebastian Hagen dieses Event künftig regelmäßig anbieten. In welchem Rhythmus – das wird noch mit der Stadtverwaltung abzustimmen sein. Ob jährlich oder alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Oldesloer Stadtfest.

Als das Hamburger Party-Duo „Die Junx“ zu Beginn versuchte, die Stimmung anzuheizen, war die Resonanz der Gäste noch etwas zurückhaltend. Zu vorgerückter Stunde wurden dann viele Party-Lieder mitgesungen und sogar auf der Holztanzfläche oder dem Kopfsteinpflaster getanzt. Ob sie nun „Ich will Spaß“ oder „99 Luftballons“ hießen.

Einige Oldesloer können sich noch daran erinnern, dass es vor Jahrzehnten schon einmal einen Anlauf der Gemeinschaft Oldesloer Kaufleute gab, in der Kreisstadt einen Tanz in den Mai zu etablieren.

Auch damals spielte das Wetter mit – ganz so, wie in diesem Jahr. Damals hatte Daniela Bruszies, die längst als Sängerin Daniyella auf Mallorca lebt, mit ihrer Band Raimondos bis morgens früh für Stimmung auf dem Bad Oldesloer Marktplatz gesorgt. Nun also nach langer Pause ein fröhlicher und friedlicher Neuanfang.

Auch dem Oldesloer Weinfest möchte Sebastian Hagen wieder neues Leben einhauchen. Es soll vom 7. bis 9. Juli am Mühlrad stattfinden. Dem Platz, der im Dezember seit einigen Jahren den wohl kleinsten Weihnachtsmarkt im Norden beherbergt.

Von diesem Kult-Weihnachtsmarkt kennen viele Oldesloer bereits Sebastian Hagen, der dort als Mutzenbäcker vertreten ist sowie Deko und Beleuchtung für die Märchenhütten fertigte. Der 28-Jährige glaubt fest daran, dass zur Weihnachtszeit noch mehr geht in Bad Oldesloe. Und so will er sich jetzt auch am Interessenbekundungsverfahren der Stadt Bad Oldesloe für einen etwas größeren Weihnachtsmarkt in der Oldesloer Innenstadt beteiligen.

Susanna Fofana

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige