Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter 200 Tote durch Tropensturm „Tembin“ auf den Philippinen
Mehr Wetter 200 Tote durch Tropensturm „Tembin“ auf den Philippinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 23.12.2017
Anzeige
Manila

Mindestens 200 Menschen sind auf den südlichen Philippinen beim Tropensturm „Tembin“ durch Überschwemmungen und Erdrutsche ums Leben gekommen. Am schlimmsten betroffen war die Provinz Lanao del Norte, wo 127 Menschen ums Leben kamen und 69 weitere noch vermisst wurden. „Tembin“ war gestern in der südlichen Region Mindanao auf Land getroffen. Mehr als 75 000 Bewohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Häuser wurden weggeschwemmt, viele Straßen waren unpassierbar. Man sei vom Ausmaß der Zerstörungen überrascht worden, sagte der Leiter der regionalen Katastrophenschutzbehörde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige