Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Gewitter legt Deutschlands größten Flughafen lahm
Mehr Wetter Gewitter legt Deutschlands größten Flughafen lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 09.08.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Wegen einer herannahenden Gewitterfront hat der Frankfurter Flughafen am Nachmittag vorübergehend den Flugbetrieb eingestellt. Damit fänden keine Starts und Landungen statt, sagte ein Sprecher des Betreibers Fraport. Die Flugzeuge blieben in der Luft, bis das Gewitter vorbeigezogen sei. Dies sei das normale Vorgehen bei solchen Wetterlagen. Auch die Bodenabfertigung sei vorübergehend eingestellt worden wegen Blitzschlaggefahr auf dem Vorfeld. Es könne in der Folge zu Ausfällen von Flügen kommen, sagte der Sprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen einer herannahenden Gewitterfront hat der Frankfurter Flughafen vorübergehend den Flugbetrieb eingestellt.

09.08.2018

Nach der Hitze kommt das Donnerwetter: In weiten Teilen Deutschlands kracht und regnet es. Im Osten bleibt es hingegen trocken. Am Wochenende bringt „Hoch Kevin“ dann die trockene Luft zurück.

09.08.2018

Nach der Hitze der vergangenen Tage erwartet der Deutsche Wetterdienst vielerorts kräftige Gewitter und Starkregen. Von Westen her ziehen die Unwetter mit teils starkem Wind über Deutschland hinweg.

09.08.2018
Anzeige