Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Gewitter und Starkregen bringen Abkühlung
Mehr Wetter Gewitter und Starkregen bringen Abkühlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 09.08.2018
Anzeige
Berlin

Nach der Hitze der vergangenen Tage erwartet der Deutsche Wetterdienst vielerorts kräftige Gewitter und Starkregen. Von Westen her ziehen die Unwetter mit teils starkem Wind über Deutschland hinweg. In Nordrhein-Westfalen müsse vom Mittag an mit schweren Sturmböen, teils auch mit orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten von 105 Kilometern pro Stunde gerechnet werden, teilte der DWD mit. Mancherorts könnten sich womöglich sogar Tornados bilden. Hinzu kommen heftiger Starkregen und Hagel. Es seien Regenmengen von bis zu 75 Liter pro Quadratmeter möglich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tokio (dpa) – Der Taifun „Shanshan“ hat die Ostküste Japans mit Regenfällen überzogen. Der Sturm bewegt sich vor der Pazifikküste in nördliche Richtung über dem Meer weiter.

09.08.2018

Kurz vor der Abkühlung hat der Sommer nochmal gezeigt, was er kann - zumindest in Berlin und Brandenburg. An den Wetterstationen sind die deutschlandweit höchsten Temperaturen gemessen worden.

08.08.2018

Brennende Felder und lodernde Buschfeuer machen im Dürre-Sommer 2018 Schleswig-Holsteins Feuerwehren schwer zu schaffen.

08.08.2018
Anzeige