Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Gewitterfront bremst Flieger, Bahn und Autos aus
Mehr Wetter Gewitterfront bremst Flieger, Bahn und Autos aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 09.08.2018
Anzeige
Offenbach

Eine Unwetterfront ist seit dem Nachmittag von West nach Ost über das Land gezogen und hat zu Behinderungen im Bahn-, Flug- und Straßenverkehr geführt. Die von vielen ersehnten Sommergewitter wirbelten Zehntausenden Menschen die Pläne durcheinander. Am Flughafen in Frankfurt wurde etwa eine halbe Stunde der Betrieb eingestellt. Bis zum Abend wurden 141 Flüge annulliert. In vielen Regionen werden im Laufe des Abends noch kräftige Schauer und Gewitter erwartet, zum Teil mit Sturmböen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die von vielen ersehnten Sommergewitter haben Zehntausenden in Deutschland die Pläne durcheinandergewirbelt.

09.08.2018

Unwetter haben auch den Bahnverkehr beeinträchtigt. Am Frankfurter Hauptbahnhof gab es eine rund einstündige Zwangspause.

09.08.2018

Umgestürzte Bäume haben nach einem Unwetter die Autobahn 3 Frankfurt-Würzburg bei Seligenstadt in Hessen blockiert. Die Autobahn wurde am Nachmittag in Fahrtrichtung Würzburg komplett gesperrt.

09.08.2018
Anzeige