Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Hitzewelle macht Frauen häufiger zu schaffen als Männern
Mehr Wetter Hitzewelle macht Frauen häufiger zu schaffen als Männern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:22 31.07.2018
Berlin

Die aktuelle Hitzewelle in Deutschland macht Frauen häufiger gesundheitlich zu schaffen als Männern. Das ergab eine Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK Gesundheit. Schlechter im Vergleich zu normalen Sommertagen geht es nach eigenem Bekunden gerade 54 Prozent der Frauen. Bei den Männern waren es nur 36 Prozent. Insgesamt gaben 45 Prozent der Befragten an, dass es ihnen in diesen Hitzetagen schlechter geht als sonst im Sommer. Zu schaffen machen den Befragten demnach vor allem Abgeschlagenheit und Schlafstörungen sowie Kopfschmerzen und Schwindel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute werden in Deutschland voraussichtlich an vielen Orten Hitzerekorde gebrochen.

31.07.2018

Heute könnte es in Deutschland so heiß werden wie noch nie im Jahr 2018. Wie es vom Deutschen Wetterdienst hieß, werden die Höchsttemperaturen von Mecklenburg-Vorpommern ...

31.07.2018

Kein Ende des Sommers in Sicht - im Gegenteil: Am Dienstag ist ein neuer Hitzerekord möglich. Und sicher ist schon jetzt: Der Juli gehört zu den heißesten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

30.07.2018