Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Hunderte suchen im Schlamm auf Mallorca nach vermisstem Kind
Mehr Wetter Hunderte suchen im Schlamm auf Mallorca nach vermisstem Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 12.10.2018
Palma

Rettungskräfte suchen drei Tage nach dem schweren Unwetter auf Mallorca nach einem noch immer vermissten Kind. Die Suche konzentriere sich mittlerweile auf ein Gebiet im Nordosten der Baleareninsel, nachdem gestern der Rucksack des Jungen entdeckt worden sei, berichtete das spanische Fernsehen. Rund 150 Helfer durchkämmten nach Angaben der mallorquinischen Zeitung „Ultima Hora“ die ganze Nacht die Region. Neuen Informationen zufolge ist der Junge acht Jahre alt und nicht fünf, wie zuvor berichtet worden war. Seine Mutter kam demnach bei den Überflutungen ums Leben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch sind die Einsatzkräfte nicht in alle betroffenen Gebiete vorgedrungen. Doch schon jetzt ist klar, dass Hurrikan „Michael“ verheerende Schäden angerichtet hat. Verzweifelte Überlebende stehen vor den Scherben ihrer Existenz.

12.10.2018

Drei Tage nach den verheerenden Regenfällen auf der Urlaubsinsel Mallorca will sich das spanische Königspaar selbst ein Bild von der Lage im Katastrophengebiet machen.

12.10.2018

Hurrikan „Michael“ hat an der Südostküste der USA inzwischen mindestens sechs Menschen das Leben gekostet.

12.10.2018