Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Kein neuer Temperaturrekord - Lingen der wärmste Ort
Mehr Wetter Kein neuer Temperaturrekord - Lingen der wärmste Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 27.07.2018
Duisburg/Lingen

Der Freitag hat Deutschland erneut mächtig ins Schwitzen gebracht, aber keine neuen Temperaturrekorde beschert. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist Lingen in Niedersachsen der bundesweit wärmste Ort gewesen. Dort trieb die Hitze das Quecksilber auf 37,3 Grad. Die Stadt im Emsland gehörte in dieser Woche mehrfach zu den besonders heißen Regionen Deutschlands. Auf Platz zwei landete der Duisburger Stadtteil Baerl 37,1 Grad. Dort waren am Donnerstag noch 38 Grad gemessen worden - der bisherige Jahresrekord.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr und der Bundeswehr hat bei Potsdam eine Feuersbrunst in einem Kiefernwald gestoppt. Die schon vorbereitete Evakuierung Hunderter Anwohner konnte abgesagt werden.

27.07.2018

Der Wirbelsturm „Jongdari“ bewegt sich auf Japan zu. Meteorologen erwarten, dass der Taifun am Wochenende auf Land treffen könnte.

27.07.2018

Die Hitze hat vielen Briten den Start in den Urlaub vermiest. Wer mit seinem Auto auf einem Zug den Eurotunnel zum EU-Festland passieren wollte, brauchte viel Geduld: ...

27.07.2018