Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Leben nach „Sandy“ normalisiert sich langsam
Mehr Wetter Leben nach „Sandy“ normalisiert sich langsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:46 02.11.2012
Anzeige
New York

Nach dem Wüten von Wirbelsturm „Sandy“ normalisiert sich das Leben im Osten der USA im Schleichtempo. In New York fahren inzwischen wieder Busse, Millionen sind aber weiter ohne Strom. In New Jersey machte sich Präsident Barack Obama einen Eindruck von der Lage. Die Stadt ist besonders schwer von dem Unwetter getroffen. Der Sturm hat offiziellen Angaben zufolge allein in den USA 50 Menschen das Leben gekostet. Etwa die Hälfte der US-Toten sei im Staat New York zu beklagen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige