Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter „Mangkhut“ wütet an Chinas Küste - Höchste Alarmstufe
Mehr Wetter „Mangkhut“ wütet an Chinas Küste - Höchste Alarmstufe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 16.09.2018
Peking

Entwurzelte Bäume, überflutete Straßen, hunderte Flüge gestrichen: Nachdem „Mangkhut“ auf den Philippinen mehr als zwei Dutzend Menschen tötete, ist der Taifun im Süden Chinas angekommen. Das nationale Wetteramt gab die höchste Taifun-Alarmstufe aus und warnt: Das könnte der stärkste Taifun dieses Jahres an der chinesischen Küste werden. Zehntausende Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Die Millionenmetropole Hongkong kam beinahe vollständig zum Stillstand. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem Taifun „Mangkhut“ auf den Philippinen mehr als 24 Menschen getötet hat, haben erste Ausläufer des Sturms China erreicht.

16.09.2018

Die Südostküste der USA hat durch den Wirbelsturm „Florence“ mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen zu kämpfen.

16.09.2018

Wirbelsturm „Florence“ hat im Südosten der USA heftige Überschwemmungen verursacht und mehrere Menschen in den Tod gerissen.

15.09.2018