Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Meist bedeckt, stellenweise etwas Regen
Mehr Wetter Meist bedeckt, stellenweise etwas Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 05.01.2013
Die Landschaft vor dem Ostseebad Wustrow in Mecklenburg-Vorpommern verschwindet im Dunst. Es bleibt weiterhin meist bedeckt, Winterwetter ist nicht in Sicht. Foto: Bernd Wüstneck
Offenbach

Im Erzgebirge regnet es kräftiger, an den Alpen Südostbayerns wird ergiebiger dauerregen erwartet, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. In Hochlagen über 1000 m schneit es teils wieder. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad im östlichen Bergland und 10 Grad am Niederrhein.

Im Westen ist es schwachwindig, im Osten weht mäßiger Nordwestwind. Im höheren Bergland ist es weiterhin teils stürmisch. In der Nacht zum Sonntag ist es verbreitet bedeckt oder neblig. Etwas Nieselregen fällt noch stellenweise im Osten, sonst bleibt es oft niederschlagsfrei. Die Temperatur geht auf 6 bis 2 Grad zurück, in den Alpen kann es leichten Frost geben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!