Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter „Monster“-Hurrikan „Michael“ trifft in Florida auf Land
Mehr Wetter „Monster“-Hurrikan „Michael“ trifft in Florida auf Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 10.10.2018
Washington

Mit großer Wucht ist der Hurrikan „Michael“ an der Küste des US-Bundesstaats Florida auf Land getroffen. Der Hurrikan der zweithöchsten Kategorie vier sei nordwestlich von Mexico Beach in Florida mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern auf die Küste gestoßen, teilte das Nationale Hurrikan-Zentrum mit. Der Sturm habe dabei nochmal an Kraft zugelegt. Das Zentrum warnte besonders vor Sturmfluten mit einer Höhe von mehr als vier Metern. Unmittelbar zuvor hatte US-Präsident Donald Trump vor der Wucht des Sturms gewarnt, der sich zu einem „Monster“ ausgewachsen habe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem verheerenden Unwetter auf Mallorca ist die Zahl der Toten auf mindestens zehn gestiegen.

10.10.2018

Ein verheerendes Unwetter mit sintflutartigem Regen hat auf Mallorca mindestens neun Menschen getötet. Wassermassen verwandelten mancherorts Straßen in reißende Flüsse.

10.10.2018

Vor dem Eintreffen von Hurrikan „Michael“ an der US-Küste hat der Gouverneur des Bundesstaats Florida Betroffene im Sturmgebiet aufgefordert, sofort Schutz zu suchen.

10.10.2018