Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Nach Hurrikan „Maria“: Dammbruch in Puerto Rico droht

San Juan Nach Hurrikan „Maria“: Dammbruch in Puerto Rico droht

Nach den verheerenden Überschwemmungen durch Hurrikan „Maria“ droht auf der Karibikinsel Puerto Rico der Bruch eines großes Staudamms.

San Juan. Nach den verheerenden Überschwemmungen durch Hurrikan „Maria“ droht auf der Karibikinsel Puerto Rico der Bruch eines großes Staudamms. „Sturmflutwarnung wegen eines drohenden Dammbruchs“, warnte der Wetterdienst. Die Lage sei „extrem gefährlich.“ Die Bewohner angrenzender Städte und Gemeinden wurden aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Nach Angaben der Zeitung „El nuevo dia“ sind 70 000 Menschen bedroht. Bisher wurden mindestens sechs Menschen in dem US-Außengebiet getötet. Mit weiteren Opfern wird gerechnet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon