Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Nach Unwetter-Unterbrechung: Guns N' Roses spielen Konzert zu Ende
Mehr Wetter Nach Unwetter-Unterbrechung: Guns N' Roses spielen Konzert zu Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 23.06.2017
Anzeige
Hannover

Die Band Guns N' Roses hat ihr Konzert in Hannover nach einem schweren Unwetter ohne weitere Unterbrechungen zu Ende gespielt. Wegen heftiger Regenfälle und Blitzen war der Auftritt unter freiem Himmel am Abend unterbrochen worden. Rund 70 000 Fans mussten den Zuschauerraum verlassen und wurden in einer angrenzenden Messehalle untergebracht. Nachdem das Unwetter durchgezogen war, setzte die Band das Konzert fort. Erst gegen 1.00 Uhr in der Früh verließ die Gruppe um Leadsänger Axl Rose die Bühne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige