Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter „Sandy“ legt Metro in Washington lahm
Mehr Wetter „Sandy“ legt Metro in Washington lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 02.11.2012
Anzeige
Washington

Nach New York und Philadelphia legt Hurrikan „Sandy“ nun auch den öffentlichen Verkehr der US-Hauptstadt Washington lahm. Wie die Verkehrsbetriebe dort mitteilten, stellen die Metro und alle angeschlossenen Busse in der Nacht ihren Betrieb ein. Die Betreiber reagierten damit auf die drohenden Stromausfälle und die Schließung der Regierungsbüros. Im Laufe des Tages soll der Hurrikan vom Atlantik auf die Ostküste treffen - irgendwo zwischen North Carolina und den Neuenglandstaaten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige