Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Starkes Unwetter legt Verkehr lahm - mehrere Verletzte
Mehr Wetter Starkes Unwetter legt Verkehr lahm - mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 10.08.2018
Offenbach

Mit orkanartigen Böen ist Gewittertief „Nadine“ über Deutschland hinweggefegt. Mehrere Menschen wurden durch umgestürzte Bäume verletzt. Besonders heftig war der Sturm im Raum Hannover und an der Nordsee, wie ein DWD-Meteorologe sagte. An der Küste seien Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern gemessen worden. Zentrale Strecken im Bahn-, Straßen-, und Flugverkehr waren betroffen. Bis zum Morgen waren laut der Bahn die ICE-Trassen Hannover-Hamburg-Kiel, Bremen-Hamburg und Osnabrück-Löhne gesperrt. Auch im Regionalverkehr gibt es Ausfälle und Verspätungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hitzesommer hat in Deutschland den Verkauf von Klimageräten und Ventilatoren mächtig angekurbelt: Die Branche rechnet mit einem Rekordverkaufsjahr.

10.08.2018

Mit teils orkanartigen Böen ist gestern eine Gewitterfront über Deutschland hinweggezogen. Im Raum Hannover und an der Nordsee war der Wind besonders stark.

10.08.2018

Eine Unwetterfront ist von West nach Ost über Deutschland gezogen und hat zu Behinderungen im Bahn-, Flug- und Straßenverkehr geführt. Zehntausende Menschen waren betroffen.

09.08.2018