Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter Suche nach vermisstem Deutschen in Südfrankreich geht weiter
Mehr Wetter Suche nach vermisstem Deutschen in Südfrankreich geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 10.08.2018
Anzeige

Nîmes (dpa) - Die Behörden in Südfrankreich wollen heute die Suche nach einem vermissten Deutschen fortsetzen. Dazu werde auch ein Hubschrauber eingesetzt, berichtete der Fernsehnachrichtensender BFMTV unter Berufung auf die Präfektur in Nîmes. Der Wohnwagen des 70-Jährigen war gestern in Saint-Julien-de-Peyrolas am Fluss Ardèche bei einer Überschwemmung mitgerissen und zerstört worden. Es soll sich um einen Betreuer eines Ferienlagers mit Kindern aus Deutschland handeln. Die 119 Kinder der Gruppe aus Leverkusen wurden nach früheren Angaben der Präfektur in Sicherheit gebracht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen des Gewittertiefs „Nadine“ gibt es auch am Freitagmorgen noch Einschränkungen im Zugverkehr - vor allem im Norden Deutschlands.

10.08.2018

Mit orkanartigen Böen ist Gewittertief „Nadine“ über Deutschland hinweggefegt. Mehrere Menschen wurden durch umgestürzte Bäume verletzt.

10.08.2018

Der Hitzesommer hat in Deutschland den Verkauf von Klimageräten und Ventilatoren mächtig angekurbelt: Die Branche rechnet mit einem Rekordverkaufsjahr.

10.08.2018
Anzeige