Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter USA: Hurrikan hat „unglaubliche Zerstörung“ hinterlassen
Mehr Wetter USA: Hurrikan hat „unglaubliche Zerstörung“ hinterlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 11.10.2018
Panama City

Hurrikan „Michael“ hat im US-Bundesstaat Florida zahlreiche Menschen verletzt und schwere Schäden angerichtet. „Es gibt unglaubliche Zerstörung“, sagte Floridas Gouverneur Rick Scott am Morgen (Ortszeit) dem Sender CNN. „Wir haben viele Verletzte.“ CNN berichtete, in Florida sei bei dem Sturm ein Mann ums Leben gekommen, im benachbarten Bundesstaat Georgia sei ein Mädchen gestorben. Scott machte zunächst keine Angaben zu Toten, er sagte aber: „Meine größte Sorge wäre der Verlust von Leben.“ Scott warnte die Menschen davor, ihre Häuser zu verlassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rettungskräfte haben nach dem schweren Unwetter auf Mallorca zwei weitere Leichen geborgen.

11.10.2018

Blauer Himmel und viel Sonnenschein beschert Hoch „Viktor“ großen Teilen Deutschlands. Alle können sich auf ein Bilderbuchwochenende freuen.

11.10.2018

Hurrikan „Michael“ ist als einer der schwersten Stürme über den US-Bundesstaat Florida hinweggezogen und hat Wassermassen, Trümmer und Verwüstungen hinterlassen.

11.10.2018