Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ 4° Regenschauer
Nachrichten
Bundesinnenminister Horst Seehofer: „Anfang des Jahres werde ich der Koalition den Vorschlag unterbreiten, die rechtlichen Grundlagen für Abschiebungen und Rückführungen nochmals zu verschärfen.“

Innenminister Horst Seehofer will die Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber beschleunigen – vor allem dann, wenn sie straffällig geworden sind. Zudem müssten Informationen über Straftaten länderübergreifend gebündelt werden, um frühzeitiger Einblick in „kriminelle Karrieren“ zu erhalten.

14:39 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus in Hannover besteht offenbar Ebola-Verdacht. Feuerwehr und Beamte sind mit Spezialequipment und Schutzanzügen im Einsatz. Die genauen Hintergründe sind noch unklar.

14:36 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die beiden Kronzeugen im Landtags-Untersuchungsausschuss zur Polizeiaffäre dürfen jetzt doch umfassend über Verfehlungen im LKA aussagen. Das hat Innenminister Grote unter dem Druck öffentlicher Proteste entschieden.

14:38 Uhr

Der Chefermittler hat sich zum Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt geäußert. Er bestätigte die bisherigen Erkenntnisse und erklärte die widersprüchlichen Opferzahlen: Einer der Verletzten gilt demnach als Hirntod. Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

14:32 Uhr

Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind am Dienstagabend drei Menschen getötet und dreizehn verletzt worden. Am Tag danach laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Doch nach wie vor gibt es viele offene Fragen – vor allem über den Tatverdächtigen.

14:41 Uhr

Vor Gericht hat Ex-Krankenpfleger Niels Högel am Mittwoch 43 von 100 Morden an Patienten eingeräumt. Er sprach auch darüber, dass er in seinem Vorgehen zusehends „schlampig und verwahrloster“ geworden sei.

14:44 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Berateraffäre im Verteidigungsministerium wird zum Fall für einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss. Die Entscheidung zur Einsetzung eines solchen Gremiums fiel am Mittwoch im Verteidigungsausschuss des Bundestags.

14:14 Uhr

Auf der dänischen Halbinsel Helnæs wurden am Wochenende eine Deutsche und ihr 37-jähriger Nachbar vom Untermieter der 74-Jährigen umgebracht. Auslöser soll feuchtes Brennholz gewesen sein. Der Mann gestand gegenüber der Polizei die Tat.

14:10 Uhr

Das Weiterleiten eines Enthauptungsvideos hat weitreichende Konsequenzen für sechs Schüler einer Oberschule aus Vechta.

14:19 Uhr

Im nächsten Jahr kann das Freihandelsabkommen der EU mit Japan in Kraft treten. Das Europaparlament stellte am Mittwoch in Straßburg mit der bis dahin noch ausstehendenen Zustimmung die Weichen dafür. Es ist das größte Freihandelsabkommen, das die EU bislang geschlossen hat.

14:00 Uhr

Meistgelesene Artikel aus den Nachrichten-Ressorts

Norddeutschland

An einer Schiffstankstelle in Brunsbüttel sind aus einem Behälter mehrere Tausend Liter Heizöl ausgetreten und teilweise in den Nord-Ostsee-Kanal gelangt. Wie es zu dem Leck kam und wie viele Liter am späten Dienstagabend in den Kanal gelangt sind, war zunächst unklar.

07:28 Uhr

Die Berufsfeuerwehr Neumünster wurde am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr von Anwohnern der Holbeinstraße zu einem Dachstuhlbrand gerufen. Aus dem Einfamilienhaus in der Nähe des Südfriedhofs schlugen bereits hohe Flammen, als die Feuerwehrleute eintrafen. Das Gebäude war erst vor Kurzem saniert worden.

08:09 Uhr

Sollte der Fährbetreiber auf der Vogelfluglinie am Donnerstag vor dem Luxemburger Gericht siegen, müsste die EU-Kommission die Finanzierung des Milliardenprojekts am Fehmarnbelt überprüfen.

06:47 Uhr

Ab 2019 wird die gesetzliche Krankenkasse günstiger für Versicherte, weil Arbeitgeber und -nehmer jeweils die Hälfte der Kosten tragen. Zudem senken viele Kassen den Zusatzbeitrag.

11.12.2018

Lokale Videos

Mehr Videos

Umfrage des Tages
Fühlen Sie sich nach dem Straßburg-Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt sicher?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Aufwändigen Recherchen und Zeitzeugen-Gespräche: Hier finden Sie ausführliche Artikel zum Zweiten Weltkrieg im Norden, aufgeschrieben 70 Jahre nach Kriegsende.