Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ -6° wolkig
Nachrichten
Der R&B-Sänger R. Kelly bei einem Konzert 2012.

Nach Protesten soll sich Sony Music von R. Kelly getrennt haben. Das zum Konzern gehörende Label RCA Musik listet des Musiker nicht mehr unter seinen Künstlern. Gegen den Sänger wurden erneut Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs laut.

22:26 Uhr

Tödliche Verletzungen hat ein elf Jahre altes Mädchen bei einem Unfall am Freitagmorgen in Lehrte in Niedersachsen erlitten. Zeugen berichteten, dass sie von einem Müllwagen angefahren worden ist. Der Fahrer setzte seine Fahrt nach dem Unfall fort.

18:20 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Kultur im Norden

Die Erklärung der „Vielen“ - Für die Freiheit der Kunst

Kulturschaffende in Schleswig-Holstein sehen die Kultur durch Rechtspopulismus und andere Gefahren bedroht. Ein Gespräch mit drei Vertretern des Theaters Lübeck.

17:44 Uhr

Zu den Unterzeichner gehören etwa Andrea Nahles oder auch Campino: Deutsche Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben die Briten in einem offenen Brief zum Verbleib in der EU aufgerufen.

17:37 Uhr

Im August erfuhr Schauspielerin Selma Blair, dass sie an Multipler Sklerose leidet. „Die Wahrheit ist, es ist unangenehm“, schreibt sie nun auf Instagram. Vieles falle ihr schwer, etwa das Gehen, zudem leide sie unter unkontrollierbaren Angstanfällen.

17:33 Uhr

Er hatte in einem Wald vor einer Studentin auf ein Stück Fleisch ejakuliert. Jetzt das Gericht den Biologen aus Göttingen wegen des sexuellen Übergriffs verurteilt.

17:28 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Kultur im Norden

Im LN-Interview: Saoirse Ronan - Die Königliche

Als schottische Regentin Maria Stuart zeigt Saoirse Ronan, dass sie ihrer Rolle als Kinderstar längst entwachsen ist.

17:26 Uhr

Sie stehlen, pöbeln und vermüllen Strände – eine britische Großfamilie reist seit Wochen durch Neuseeland und sorgt dabei nur für Ärger. Von der Auswanderungsbehörde bekam sie nun einen Landesverweis.

17:22 Uhr

Die Boygroups sind zurück, eine wenigstens: Auf dem Theaterschiff feierten die „Small Town Boys“ Premiere. Mit Witz, Selbstironie und den Hits der 80er ließen sie Musik und Lebensgefühl der wilden 80er wieder aufleben.

17:37 Uhr

Der Bundestag hat mehrheitlich dafür gestimmt, Algerien, Marokko, Tunesien und Georgien zu sicheren Herkunftsstaaten zu erklären. Nach jetzigem Stand wird der Bundesrat dies aber ablehnen. Die wichtigesten Fragen und Antworten dazu.

17:18 Uhr

Meistgelesene Artikel aus den Nachrichten-Ressorts

Norddeutschland

Norddeutschland

Rekordzahlen bei Übernachtungen und Besuchen - Schleswig-Holstein bei Touristen so beliebt wie nie

32 Millionen Übernachtungen zählte das Land 2018 – damit wurde erstmals die 30 Millionen-Marke geknackt. Die nächste Stufe: Schleswig-Holstein soll als Ganzjahresziel attraktiv werden.

14:58 Uhr

Autofahrer in Norddeutschland müssen sich am Freitag auf glatte Straßen einstellen: In der Nacht kam es bereits zu mehreren Unfällen in Norddeutschland – auch in Lübeck. Fahren Sie vorsichtig.

10:57 Uhr

Die Zahl der Hamburger Polizeianwärter hat 2018 um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Insgesamt 579 Nachwuchspolizisten seien im vergangenen Jahr eingestellt worden, teilte die Polizei mit.

07:25 Uhr

Bewohner von Oersdorf im Kreis Segeberg waren mit ihrer Klage gegen Beiträge für Straßenausbau erfolgreich. Die Richter des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichtes in Schleswig erklärten die Zahlungsbescheide des Amtes Kisdorf für unwirksam.

17.01.2019

Lokale Videos

Mehr Videos

Umfrage des Tages
Die Initiative „Fellwechsel“ hat sich Pelzprodukten aus der heimischen Wildjagd verschrieben. Ein guter Weg?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Aufwändigen Recherchen und Zeitzeugen-Gespräche: Hier finden Sie ausführliche Artikel zum Zweiten Weltkrieg im Norden, aufgeschrieben 70 Jahre nach Kriegsende.