Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Aus aller Welt
Karlsruhe

Opfer des Brustimplantate-Skandals haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld.

  • Kommentare
mehr
Unwetter im Norden
Dem Hurricane-Festival stehen Starkregen und Hagel ins Haus.

Wegen schwerer Unwetter mit Starkregen und Hagel hat der „Hurricane“-Veranstalter Festivalgäste gebeten, möglichst erst am Freitag zu kommen. Besucher, die am Donnerstag mit der Bahn anreisten, wurden vorübergehend in eine Schutzunterkunft weitergeleitet – oder kamen erstmal bei Anwohnern unter. Meteorologen warnen vor weiteren schweren Gewittern.

mehr
Karlsruhe

Die Schmerzensgeld-Klage einer Betroffenen des Skandals um minderwertige Brustimplantate hat bereits zum zweiten Mal den Bundesgerichtshof beschäftigt.

  • Kommentare
mehr
Schwere Unwetter
Die Bahn hat den Verkehr zwischen Hannover, Hamburg, Kiel und Bremen eingestellt.

Starkregen, Sturmböen, Hagelkörner mit bis zu fünf Zentimetern Durchmesser: Schwere Unwetter haben am Donnerstagmittag Teile von Norddeutschland getroffen. In Hamburg war kurzzeitig auch ein Tornado zu sehen. Die Bahn hat auf mehreren Strecken den Verkehr eingestellt.

mehr
Prozess-Auftakt
Hitlers Geburtshaus in Braunau ist eine Kultstätte für Rechtsextreme.

Der Streit um das Geburtshaus Adolf Hitlers geht in die nächste Runde. Im Dezember hatte Österreichs Regierung die ehemalige Eigentümerin enteignet. Die Frau klagte dagegen. Heute beginnt der Prozess vor dem Verfassungsgericht in Wien.

  • Kommentare
mehr
Nach 69 Verhandlungstagen
Schauplatz des Mammutprozesses: Das Landgericht in Wuppertal.

Seit mehr als zwei Jahren ist eine sechsfache Mutter aus Solingen verschwunden. Die Behörden glauben: Die 35 Jahre alte Irakerin wurde von ihrer Familie ermordet. Vor Gericht schwiegen die fünf Angeklagten. Bis jetzt. Nun hat ein Bruder des Ehemanns ausgepackt – er will zeigen, wo die Leiche ist.

mehr

Bonn (dpa) – Ein Rentner hat gestanden, unter anderem dem Süßwarenhersteller Haribo mit der Vergiftung von Gummibärchen gedroht zu haben.

  • Kommentare
mehr
Karlsruhe

Die Schmerzensgeld-Klage einer Betroffenen des Skandals um minderwertige Brustimplantate hat bereits zum zweiten Mal den Bundesgerichtshof beschäftigt.

  • Kommentare
mehr
Brustimplantate
Mehr als 5000 Frauen in Deutschland tragen die Brustimplantate aus Silikon der Firma PIP.

Der französische Hersteller PIP verarbeitete über Jahre Industriesilikon in Brustimplantaten. Dann flog der Skandal auf. Doch auch der TÜV-Rheinland ist in den Fall verstrickt. Heute will der BGH darüber urteilen. Hier lesen Sie die Hintergründe des Betrugs.

  • Kommentare
mehr
Gefährlicher Virus
In Deutschland verbreiten vor allem Rötelmäuse die Hantaviren.

Das Hantavirus wird von Nagetieren übertragen und breitet sich in Deutschland so stark aus wie selten zuvor. Die Erkrankung kann schwere Folgen haben und bis zum Nierenversagen führen.

  • Kommentare
mehr
Brüssel

Nach dem gescheiterten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden vier Menschen festgenommen.

  • Kommentare
mehr
Brüssel

Nach dem vereitelten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden vier Menschen festgenommen.

  • Kommentare
mehr