Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Amokalarm an Schule in Baden-Württemberg

Verdächtiger flüchtig Amokalarm an Schule in Baden-Württemberg

Ein bewaffneter Mann hat am Montag an einer Schule in Esslingen bei Stuttgart einen Amokalarm verursacht. Verletzt wurde niemand. Der Polizei zufolge ist der Tatverdächtige auf der Flucht.

Schwer bewaffnete Polizisten durchsuchten am Montag die Berufsschule.

Quelle: dpa

Esslingen. Wegen eines bewaffneten Mannes ist an einer Schule in Esslingen bei Stuttgart Amokalarm ausgelöst worden. Zunächst hieß es, der Verdächtige sei festgenommen worden. Dabei habe es sich jedoch nicht um den Gesuchten gehandelt, teilte die Polizei mit.

Wie ein Sprecher der Polizei sagte, hatten Schüler der Friedrich-Ebert-Schule am Morgen gemeldet, dass ein Mann mit Waffe an der Schule sei. Er war demnach kurz in der Schule und entfernte sich dann wieder. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert und ein Amokalarm ausgelöst. Beamte nahmen wenig später einen Verdächtigen im Stadtgebiet fest - dabei soll es sich aber um den Falschen gehandelt haben.

Tatverdächtiger flüchtete mit Motorrad

Die Polizei sucht nun nach einem Mann, den sie so beschreibt: „Männlich, ca. 175-180 cm groß, 17 bis 19 Jahre alt, schlank, blaues T-Shirt, helle kurze Hose, umgedrehte Camo-Käppi, 3-Tage Bart, Lesebrille, dunkler Teint“, schrieb die Polizei bei Twitter. Der Verdächtige flüchtete demnach wohl mit einem Motorrad.

Verletzt wurde niemand. Die Schule wurde sicherheitshalber durchsucht, die Schüler mussten zunächst in ihren Klassenräumen bleiben. Um was für eine Waffe es sich handelte, konnte ein Sprecher der Polizei zunächst nicht sagen.

Schulen und Kindergärten vorsorglich verbarrikadiert

Auch Schulen und Kindergärten in der Nähe wurden zunächst vorsorglich verbarrikadiert, wie die Polizei auf Twitter mitteilte. Gegen 14 Uhr konnte der Amokalarm dann wieder aufgehoben werden. Die betroffene Schule und zwei Nachbarschulen seien durchsucht worden, sagte ein Sprecher am Montagnachmittag. „Man hat nichts festgestellt.“

Von RND/dpa

Esslingen 48.7433425 9.3201122
Esslingen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus aller Welt
Bei der Europameisterschaft der Schlauchboot-Retter in Scharbeutz treten 40 Mannschaften aus Deutschland, Belgien, Dänemark, Großbritannien, Polen und den Niederlanden gegeneinander an.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr