Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Krokodilmäuler sind sensibler als unsere Fingerspitzen

Wissenschaft Krokodilmäuler sind sensibler als unsere Fingerspitzen

Das Maul von Krokodilen hat nicht nur furchterregende Zähne sondern auch äußerst sensible Sinneszellen.

Voriger Artikel
Chaos im Pariser Bahnverkehr - Zehntausende sitzen Stunden fest
Nächster Artikel
Justizministerin sieht Sicherungsverwahrung auf gutem Weg

Ein Krokodil frisst eine tote Ratte im Sea Life in Hannover.

Quelle: Julian Stratenschulte

Cambridge. Das Maul von Krokodilen hat nicht nur furchterregende Zähne sondern auch äußerst sensible Sinneszellen. Es sei somit noch empfindlicher als unsere Fingerspitzen, berichten amerikanische Biologen im britischen „Journal of Experimental Biology“.

Grundlage für dieses Feingefühl seien hunderte winziger Tasthügel. Köpfe und Mäuler von Krokodilen und Alligatoren sind von tausenden winziger, kuppelförmiger Erhebungen bedeckt, deren Funktion bisher allerdings unklar war. Kenneth Catania und Duncan Leitch von der Vanderbilt Universität in Nashville (USA) untersuchten diese Erhebungen mit einem Rasterelektronenmikroskop und entdeckten, dass sie beweglich in einem ringförmigen weichen Graben eingebettet sind. Weitere Analysen zeigten Strukturen wie sie für Tastorgane typisch sind. Zudem befinden sich in den Hügeln zahlreiche Nervenenden.

Um zu prüfen, ob die kleinen Hügel wirklich Tastorgane sind oder, wie bisher vermutet, die Bewegung oder den Salzgehalt des Wassers melden, experimentierten die Forscher mit lebenden Nilkrokodilen. Dabei stellte sich heraus, dass bereits die Berührung einer der Erhebungen mit einem kleinen Haar eine Reaktion auslöste. „Sobald die Tiere etwas fühlen, schnappen sie zu, und das innerhalb einer Zehntelsekunde“, schreibt Catania.

Die Forscher nehmen an, dass die Tiere ihren ausgereiften Tastsinn nutzen, um schnell zwischen im Wasser treibenden Pflanzenresten und Essbarem unterscheiden zu können. Und auch für andere Dinge benötigen diese Reptilien manchmal eine sehr sensible Schnauze: Krokodilmütter helfen oft ihren winzigen Kindern beim Schlüpfen, indem sie diese sanft aus dem Ei pellen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus aller Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr