Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Panama Papers
Panama-Stadt/Washington

Die brisanten Daten der „Panama Papers“ zu Finanzgeschäften bekannter Persönlichkeiten in Steueroasen sind auch von dem Internationalen Konsortium investigativer Journalisten (ICIJ) ausgewertet worden.

  • Kommentare
mehr
München

Die Unterlagen einer Kanzlei aus Panama zu Offshorefirmen mit vielen prominenten Namen sorgen für Wirbel. Ein Reporter der „Süddeutschen Zeitung“ erzählt vom Umgang mit diesen „Panama Papers“ in monatelanger Recherche.

  • Kommentare
mehr
Hintergrund

Die panamaische Kanzlei Mossack Fonseca steht im Zentrum der Enthüllungen der „Panama Papers“. Das Unternehmen soll zahlreichen Politikern, Sportlern und Prominenten dabei geholfen haben, ihr Vermögen in Briefkastenfirmen zu parken.

  • Kommentare
mehr
Panama-Stadt

Nach dem Terroranschlag von Barcelona hat die US-Regierung Spanien Unterstützung bei der Verfolgung der Hintermänner der Attacke zugesagt.

  • Kommentare
mehr
Rettungsaktion in Florida
Menschenkette ins Meer: Roberta Ursrey fotografierte, wie ihre Familie durch Badegäste gerettet wurde.

Unglaubliche Rettungsaktion am Strand von Panama Beach in Florida. Als eine sechsköpfige Familie von der Strömung aufs offene Meer gezogen wurde und nicht mehr zurück konnte, ließen sie andere Strandbesucher nicht im Stich.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Im Kampf gegen Geldwäsche und Steuerbetrug hat das Bundeskriminalamt die im vergangenen Jahr veröffentlichen „Panama Papers“ gekauft.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Im Kampf gegen organisierte Kriminalität hat das Bundeskriminalamt die im vergangenen Jahr veröffentlichen „Panama Papers“ zu dubiosen Geschäften mit Briefkastenfirmen gekauft.

  • Kommentare
mehr
Wichtiger Verbündeter
Panamas Außenministerin Isabel de Saint Malo und der chinesische Außenminister Wang Yi.

Erneut wechselt ein wichtiger Verbündeter im diplomatischen Machtkampf zwischen China und Taiwan die Seiten. Damit bröckelt die Anzahl der Staaten, die Taiwan anerkennen. Die Regierung in Taipeh spricht von Verrat und kritisiert Pekings „Dollardiplomatie“.

  • Kommentare
mehr
Panama Papers
Maltas Ministerpräsident Joseph Muscat hat gute Chancen auf einen erneuten Wahlsieg.

Weil seine Frau in den Korruptionsskandal Panama Papers verwickelt sein soll, rief Maltas Ministerpräsident Joseph Muscat Neuwahlen aus. Am Sonnabend gaben die Malteser ihre Stimmen ab – das Ergebnis soll am Sonntag feststehen.

mehr
Nach langer Krankheit
Der frühere panamaische Diktator Manuel Antonio Noriega 1990 in einem Gefängnis in Miami. 

Vom Verbündeten zum Erzfeind: Ende 1989 stürzte das US-Militär die Regierung von Manuel Noriega in Panama. Der General hatte lange mit den USA zusammengearbeitet, war dann aber wegen seiner Verbindungen zum kolumbianischen Medellín-Kartell in Ungnade gefallen.

  • Kommentare
mehr
CIA-Agent, Drogendealer, Diktator
Der frühere panamaische Machthaber Manuel Antonio Noriega steht im Juli 1986 in Panama-Stadt neben Miss USA, Christy Fichtner (l), und Miss Panama, Gilda Garcia Lopez (2.v.r), zusammen. Rechts steht Miss Kolumbien, Maria Monica Urbina.

Er mischte im internationalen Drogenhandel mit, war ein brutaler Machtmensch und geschickter Strippenzieher. Doch dann trieb es Manuel Noriega zu bunt und wurde bei einer US-Invasion gestürzt. Ein Porträt.

mehr
Machthaber
Der frühere Machthaber von Panama, Manuel Noriega, ist tot.

Sechs Jahre regierte Manuel Noriega Panama – bis ihn das US-Militär Ende 1989 stürzte. Danach ging es für den ehemaligen Diktator steil bergab: Er saß wegen Drogenhandels und Geldwäsche im Gefängnis. Jetzt ist er im Alter von 83 Jahren gestorben.

mehr
Panama-Stadt

Der frühere Machthaber von Panama, Manuel Noriega, ist gestorben. Das teilte der Präsident des Landes, Juan Carlos Varela, auf seinem Twitter-Account mit.

  • Kommentare
mehr
Beute wird im Notfall geteilt
Im Notfall greifen Gemeine Vampire ihren Freunden unter die Flügel.

Ein Freund, ein guter Freund: Bei Fledermäusen der Art Desmodus rotundus bekommen besonders jene Individuen Unterstützung, die ihre Freundschaften pflegen.

  • Kommentare
mehr

Panama-Stadt/Colón (dpa) - Einer der besten Fußballer Panamas ist in seiner Heimat erschossen worden.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 16
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr