Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Studie: Menschlicher Fuß flexibler als gedacht

Wissenschaft Studie: Menschlicher Fuß flexibler als gedacht

London (dpa) – Der menschliche Fuß ist nach einer britischen Studie viel flexibler als gedacht und ähnelt durchaus dem der großen Menschenaffen.

Voriger Artikel
Amoklauf in Tennis-Club: Mann tötete aus Zorn über Wohnungs-Nebenkosten
Nächster Artikel
Tod eines Babys in Bielefeld - Urteil gegen Mediziner rechtskräftig

Einer britischen Studie zufolge ist der menschliche Fuß doch nichts Besonderes. Foto: Friso Gentsch

London (dpa) – Der menschliche Fuß ist nach einer britischen Studie viel flexibler als gedacht und ähnelt durchaus dem der großen Menschenaffen.

Seit Jahrzehnten waren Wissenschaftler davon ausgegangen, dass der Fuß des Menschen prinzipiell anders sei als der seiner nächsten Verwandten – mit einem steifen Bogen in Längs- und Querrichtung, der sein Gewicht beim aufrechten Gang abfedert. Das sei falsch, berichteten jetzt Forscher der Universität Liverpool in den „Proceedings B“ der britischen Royal Society.

Karl Bates und sein Team wollten die These von der Sonderstellung der Menschen aufgrund seiner Fußmechanik auf den Prüfstand stellen. Dazu ließen sie 45 Erwachsene aller Altersstufen auf einem Laufband gehen, das die Druckverteilung aufnahm. Aus den so gewonnenen

25 000 Druckmustern - kombiniert mit Kameraaufnahmen - gewannen sie ein Bild von der Dynamik des Gehens und den Kräften im Fußbereich.

Entgegen der alten Theorie fanden sie, dass etwa zwei Drittel der gesunden Menschen beim Gehen den Boden mit der Sohle des Mittelfußes berühren. Demnach ist der menschliche Fuß viel flexibler als gedacht. Die Druckverteilung des Mittelfußes war laut Studie sehr variabel - und zwar so sehr, dass sie sich mit den Werten überlappt, die man etwa bei den großen Menschenaffen finden kann.

„Unsere Vorfahren haben möglicherweise zunächst ihre flexiblen Füße entwickelt, als sie vor allem auf Bäumen lebten“, erläutert Bates. Beim Übergang zu einem Leben auf dem Boden entwickelten sich die Füße dennoch nicht so radikal zu steifen, schnellen Laufwerkzeugen. „Wir vermuten, dass der Mensch sich seine Flexibilität in den Füßen bewahrt hat, um mit sehr unterschiedlichem, hartem und weichem Grund bei langen Strecken klar zu kommen.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus aller Welt
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr