Navigation:

In der Ukraine-Krise weitet die EU Sanktionen gegen Russland auf weitere Personen aus.

Israelische Panzer auf dem Weg in den Gazastreifen.

Die internationale Gemeinschaft erhöht den Druck auf Israel und die Hamas, die Kämpfe sofort zu beenden. Zunächst sah es auch nach einer leichten Beruhigung der Lage aus.

Die 28 EU-Staaten weiten in der Ukraine-Krise die Sanktionen gegen Russland aus. Die Botschafter der 28 EU-Staaten beschlossen in Brüssel eine Liste mit Namen von ...

Gaza/Tel Aviv Neue Kämpfe um Gaza
Israel hält bislang am Gaza-Einsatz fest.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Militäroffensive gegen die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen angekündigt.

Gaza/Tel Aviv Neue Kämpfe um Gaza
Der UN-Sicherheitsrat fordert eine «sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe» im Nahen Osten.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Militäroffensive gegen die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen angekündigt.

In der Ostukraine toben weiter heftige Kämpfe. Ausländische Helfer haben keine Chance, zur Absturzstelle der malaysischen Boeing zu kommen.

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Militäroffensive gegen die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen angekündigt.

Erste Flugschreiberdaten der abgestürzten malaysischen Boeing deuten auf einen Raketentreffer als Unglücksursache hin. Das teilte der ukrainische Sicherheitsrat mit.

Eine 45-jährige Wanderin aus Rheinland-Pfalz i st auf einer Alm im Stubaital in Österreich von 20  Kühen und Kälbern attackiert und tödlich verletzt worden.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Offensive im Gazastreifen angekündigt.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Offensive angekündigt.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Offensive seines Militärs im Gazastreifen angekündigt.

Andreas Fath, Professor für Physikalische Chemie und Analytik, im Rhein bei Kehl.

Voller Tatendrang und der Kälte zum Trotz will ein Chemie-Professor aus Baden-Württemberg den Rhein von der Quelle bis zur Mündung entlangschwimmen.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige
Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Umfrage

Sollte leichtsinnigen Schwimmern die Rettung durch die DLRG in Rechnung gestellt werden können?
  • Ja. Bei roter Flagge ins Wasser gehen ist unverantwortlich - und der Retter riskiert schließlich sein Leben.
  • Nein. Man weiß ja nie ganz sicher, ob es wirklich Leichtsinn war.
  • Mir egal. Ich schwimme sowieso bevorzugt in meiner Badewanne.
Anzeige

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12