Navigation:
«Wir brauchen keine Tarifeinheit, sondern erträgliche Arbeitsbedingungen», steht auf einem GDL-Transparent.

Nach fünf Jahren kehrt Deutschland zum Prinzip „Ein Betrieb - ein Tarifvertrag“ zurück. Das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit nahm im Bundestag die letzte Hürde.

Eine Einheit der syrischen Armee unweit von Palmyra beim Beschuss von IS-Stellungen.

Die Armeen im Irak und in Syrien zeigen sich der Terrormiliz IS nicht gewachsen. Die USA bombardieren die Extremisten aus der Luft, wollen aber keine Bodentruppen schicken. Doch der Ruf danach wird lauter.

Spezialeinsatzkräfte der Polizei in Goch, wo die Flüchtigen ein Auto zurückließen.

Die bisherige Suche nach dem geflohenen Gangster-Paar am Niederrhein war ein Fehlschlag. Sind die beiden schon im Ausland?

Besonders viele junge Flüchtlinge haben Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hamburg aufgenommen.

Die Länder fordern eine bessere Verteilung minderjähriger Flüchtlinge innerhalb Deutschlands.

Andrea Nahles verteidigte das Gesetz als Mittel zur Stärkung der Tarifautonomie.

Die GDL strapaziert seit Monaten die Nerven der Bahnreisenden. Nun begrenzt der Gesetzgeber die Macht der kleinen Gewerkschaften. Doch noch ist das letzte Wort über die Tarifeinheit nicht gesprochen.

Nach der Einnahme der Wüstenstadt Palmyra in Syrien und der Provinzhauptstadt Ramadi im Irak rückt die Terrormiliz Islamischer Staat in beiden Ländern weiter vor.

Erleichterung bei Millionen Bahnkunden: Nach dem Abbruch des Lokführerstreiks der GDL plant auch die größere Gewerkschaft EVG vorerst keine Ausstände. Doch gelöst sind die Tarifkonflikte längst noch nicht.

Nach langem Ringen ist das Gesetz zur Tarifeinheit nun beschlossene Sache. Aber ganz abgehakt ist es ist noch nicht - Perspektiven und Probleme.

Anders als im Tarifkonflikt bei der Bahn ist beim laufenden Kita-Streik keine Schlichtung in Sicht.

Die russische Fahne im Wind. Moskau sieht sich durch die Politik von EU und Nato bedroht.

Russland hat die Europäische Union davor gewarnt, die Mitglieder der EU-Partnerschaft beim Gipfel in Riga vor eine Wahl „Brüssel oder Moskau“ zu stellen.

Einer der gefangenen Soldaten in einem Hospital in Kiew.

Die Festnahme von zwei mutmaßlichen russischen Soldaten wird von der Ukraine als Beleg für Russlands Beteiligung am Krieg im Donbass gewertet. Moskau bestreitet das. Doch die Festgenommenen bezeichnen sich als aktive Militärangehörige. Kann man ihren Aussagen in Gefangenschaft glauben?

Ein Abgeordneter bei der Abstimmung.

Streit bis zuletzt - doch dann war das Ergebnis ziemlich eindeutig. Die Tarifeinheit ist beschlossen. Auch Widerstand in der Union ändert daran nichts. Nun dürfte Karlsruhe das letzte Wort haben.

 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LN-Online Videos

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Umfrage

Sollte Cannabis legalisiert werden?
  • Ja. Alkohol und Tabak sind doch viel schädlicher als Kiffen. Außerdem: Der Schwarzmarkt würde damit austrocknen und eine neue Steuerquelle sprudeln...
  • Nein. Drogen sind und bleiben Drogen - und auch der Cannabis-Konsum birgt Risiken, besonders für Jugendliche.
  • Was war noch mal die Frage? Entschuldigung, aber ich bin gerade high...

Ihre Wettervorschau

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12