Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Brennpunkte
Terror in Saudi-Arabien
Die Große Moschee in Mekka. Terroristen sollen hier Anschläge auf Gläubige geplant haben. 

Ihr Ziel war das zentrale Heiligtum des Islam: Terroristen wollten offenbar in Mekka ein Blutbad anrichten. Zum Ende des Ramadan haben sich dort Millionen Gläubige versammelt.

  • Kommentare
mehr
Bogotá

Zwei in Kolumbien entführte niederländische Journalisten befinden sich weiterhin in der Gewalt der linken Guerillaorganisation ELN.

  • Kommentare
mehr
Peking

Bei einem massiven Erdrutsch sind in Südwestchina mehr als 141 Menschen in einem Dorf verschüttet worden.

  • Kommentare
mehr
Chengdu

Zwei Pandas, die im Berliner Zoo ihr neues Zuhause finden werden, sind mit einer Frachtmaschine von der chinesischen Metropole Chengdu gestartet.

  • Kommentare
mehr
Riad

Nach einem vereitelten Anschlag auf die Große Moschee in Mekka haben saudi-arabische Sicherheitskräfte fünf Verdächtige festgenommen.

  • Kommentare
mehr
Peking

Bei einem massiven Erdrutsch in China sind möglicherweise mehr als 100 Menschen verschüttet worden. Das berichten chinesiche Medien.

  • Kommentare
mehr
Peking

Bei einem Erdrutsch in China sind nach ersten Angaben mehr als 100 Menschen verschüttet worden. Das berichtete das Parteiorgan „Volkszeitung“ über den Kurznachrichtendienst Twitter.

  • Kommentare
mehr
London

Anderthalb Wochen nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Tower sind fünf andere Hochhäuser in der britischen Hauptstadt geräumt worden.

  • Kommentare
mehr
London

Anderthalb Wochen nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell Tower sind fünf andere Hochhäuser in der britischen Hauptstadt geräumt worden.

  • Kommentare
mehr
Islamabad

Blutiger Freitag in Pakistan: Bei drei Bombenanschlägen im Süden und im Nordwesten des Landes sowie einem Feuerüberfall sind binnen weniger Stunden mindestens 42 ...

  • Kommentare
mehr
Berlin

Berlin ist im Panda-Fieber: Heute Nachmittag soll das lang ersehnte Bärenpaar aus China mit einer Frachtmaschine auf dem Flughafen Schönefeld landen.

  • Kommentare
mehr
London

Hollywood-Star Johnny Depp hat sich für seinen „schlechten“ Witz über einen Mordanschlag auf US-Präsident Donald Trump entschuldigt.

  • Kommentare
mehr
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juni 2017.

Die Stadt Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg) erhebt künftig Eintrittsgeld. Fällig sind für jeden Besucher zwei Euro pro Tag (in der Nebensaison 1,50 Euro). Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr