Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 100 Demonstranten in iranischer Stadt Arak festgenommen
Nachrichten Brennpunkte 100 Demonstranten in iranischer Stadt Arak festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 01.01.2018
Anzeige
Teheran

Nach Ausschreitungen in der iranischen Stadt Arak, südlich der Hauptstadt Teheran, sind Medienberichten zufolge rund 100 Demonstranten festgenommen worden. Der Gouverneur Araks, Ali Aghasadeh, sagte dem Nachrichtenportal Aftabnews, dass bei den Ausschreitungen am Vortag auch zwölf Polizisten verletzt worden seien. Das Gouverneursamt hoffe, über die festgenommenen Demonstranten Informationen über weitere geplante Aktionen zu erhalten, so Aghasadeh.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den regimekritischen Protesten im Iran hat US-Präsident Donald Trump Teheran wegen Beschränkungen des Internets getadelt.

01.01.2018

Rauchwolken dringen aus dem Berliner Bahnhof Zoo: Schuld ist ein Brand auf einer angrenzenden Baustelle. Mehrere Menschen werden mit Atemmasken in Sicherheit gebracht. Noch ist die Brandursache unklar.

31.12.2017

Es geht nicht mehr nur um Proteste für Reformen im Iran. Es sind Unruhen - und sie richten sich gegen das islamische System selbst. Das deutet auch Präsident Ruhani an. Er zeigt sich aber offen für Kritik.

31.12.2017
Anzeige