Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 1000-Kilo-Bombe am Stadtrand von Bremen gesprengt
Nachrichten Brennpunkte 1000-Kilo-Bombe am Stadtrand von Bremen gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 25.07.2016
Anzeige
Bremen

Nach ihrem Abtransport aus der Innenstadt von Bremen ist die 1000 Kilo schwere Weltkriegsbombe in der Nähe des Güterverkehrszentrums gesprengt worden. Die amerikanische Bombe sollte ursprünglich an ihrem Fundort entschärft werden. Als dies am Morgen nicht gelang, wurde eine Sprengung erwogen. Die Einsatzkräfte entschieden sich jedoch wegen einer in der Nähe verlaufenden Gashochdruckleitung dagegen und transportierten die Bombe ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im sogenannten Darknet (englisch für „dunkles Netz“) können sich Internetnutzer fast komplett anonym bewegen.

25.07.2016

Präsident Erdogan verschärft die Gangart unter dem Ausnahmezustand in der Türkei nochmal. Auch die wachsende Kritik aus dem Ausland stoppt die „Säuberungen“ nicht. Die Regierung verdächtigt sogar die Präsidentengarde, von Erdogan-Gegnern unterwandert zu sein.

25.07.2016

Sommerhitze und heftige Winde verschärfen die Brandgefahr im trockenen Kalifornien. Nördlich von Los Angeles sind Anwohner vor rasch um sich greifenden Flammen auf der Flucht.

25.07.2016
Anzeige