Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 11 Menschen sterben bei Busunglück in Südafrika
Nachrichten Brennpunkte 11 Menschen sterben bei Busunglück in Südafrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 04.07.2017
Anzeige
Johannesburg

Bei einem Busunglück in Südafrika sind mindestens elf Menschen getötet worden. 14 Menschen wurden verletzt. Ein Bus und ein Lastwagen waren im Nordosten des Landes zusammengestoßen. Helfer retteten mehrere Menschen aus dem Inneren des Busses und befreiten weitere, die unter dem Fahrzeug eingeklemmt waren. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Unwettern in Süd- und Zentralchina sind mindestens 56 Menschen ums Leben gekommen. Nach seit Tagen anhaltenden starken Regenfällen und Überschwemmungen werden mindestens 22 Menschen vermisst.

04.07.2017

Zuletzt hatte ein Polizeieinsatz gegen ein Protest-Camp für Wirbel gesorgt. Nun will sich der Bundesinnenminister in Hamburg über das Sicherheitskonzept für den G20-Gipfel informieren. Ein Protestbündnis fordert eine Zusage für ein Camp. Und droht andernfalls mit Aktionen.

04.07.2017

Fast jeder Fünfte in Deutschland hat so wenig Geld, dass er sich nicht einmal eine einwöchige Urlaubsreise leisten kann.

04.07.2017
Anzeige