Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 12-Jährige stirbt bei Auto-Attacke bei Paris - Kein Terrorverdacht
Nachrichten Brennpunkte 12-Jährige stirbt bei Auto-Attacke bei Paris - Kein Terrorverdacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 15.08.2017
Anzeige
Meaux

Nach der Auto-Attacke bei Paris schließen die Ermittler einen Terrorverdacht zunächst aus. Dabei war ein Mädchen getötet worden, 13 Menschen wurden verletzt. Der 31-jährige Fahrer habe eine große Menge von Medikamenten eingenommen. Das berichtete der Nachrichtensender BFMTV unter Berufung auf Ermittler. Die Fahnder suchten nach dem Motiv des Mannes, der offensichtlich absichtlich handelte und festgenommen wurde. Der mutmaßliche Angreifer hatte am Abend sein Auto in dem Ort Sept-Sorts etwa 60 Kilometer östlich von Paris in die Terrasse einer Pizzeria gesteuert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In etwa 2700 Meter Höhe ist ein Österreicher beim Aufräumen von Baumaterial 20 Meter tief in eine Gletscherspalte gestürzt.

15.08.2017

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seine Pläne für einen Angriff auf die US-Pazifikinsel Guam vorerst zurückgestellt.

15.08.2017

Kim Jong Un will die US-Pazifikinsel Guam vorerst doch nicht angreifen. US-Verteidigungsminister Mattis hatte ihn eindringlich davor gewarnt: „Dann geht's los.“ Das dachten Guams Einwohner aber schon in der Nacht. Es gab falschen Alarm.

15.08.2017
Anzeige