Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 14 Tote bei Busunglück in Brasilien
Nachrichten Brennpunkte 14 Tote bei Busunglück in Brasilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:05 24.10.2012
Anzeige
Rio de Janeiro

Bei einem Busunglück in der Nähe von Rio de Janeiro sind 14 Menschen gestorben. Etwa 20 Passagiere erlitten Verletzungen, darunter auch zwei Deutsche. Das bestätigte das deutsche Generalkonsulat. Beide liegen zur Behandlung im Krankenhaus. Der Bus war auf dem Weg von Itaperuna nach Rio de Janeiro, als er rund 60 Kilometer vor Rio von der Straße abkam und eine Böschung hinunterstürzte. Unter den Todesopfern ist auch der Busfahrer. Möglicherweise waren die Bremsen des Busses kaputt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großer diplomatischer Erfolg für die Hamas: Der Emir von Katar hat den Gazastreifen als erstes Staatsoberhaupt seit der Machtergreifung der radikalislamischen Organisation vor fünf Jahren besucht.

24.10.2012

Gut eine Woche nach dem Diebstahl eines Leichentransporters bei Berlin hat die Polizei in Polen die zwölf Särge mit den Toten entdeckt.

24.10.2012

Nach dem Tod eines Babys wegen einer Darmkeim-Infektion schließt die Berliner Charité Versäumnisse bei der Hygiene nicht aus.

24.10.2012
Anzeige