Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 15-Jähriger angeschossen und schwer verletzt
Nachrichten Brennpunkte 15-Jähriger angeschossen und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 05.10.2016
Anzeige
Bitterfeld-Wolfen

Ein 15-Jähriger ist in Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt angeschossen und schwer am Kopf verletzt worden. Zu Hintergründen des Vorfalls und Art des Geschosses machte die Polizei in Dessau-Roßlau zunächst keine Angaben.

Der Jugendliche musste demnach in einem Krankenhaus operiert werden. Der 15-Jährige war am Dienstagvormittag zu Fuß in der Bitterfelder Innenstadt unterwegs, als er plötzlich von einem Geschoss getroffen wurde. Er kam in ein Krankenhaus. Dort wurde ihm der Polizei zufolge ein Projektil aus der Schädeldecke entfernt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann lebt mehrere Jahrzehnte lang isoliert in seinem Elternhaus - bis die Polizei ihn holt. Nun ist zu klären, ob den Eltern etwas vorzuwerfen ist.

05.10.2016

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an den Franzosen Jean-Pierre Sauvage, den gebürtigen Briten James Fraser Stoddart und den Niederländer Bernard Feringa.

05.10.2016

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an Jean-Pierre Sauvage, James Fraser Stoddart und Bernard Feringa für die Entwicklung von molekularen Maschinen.

05.10.2016
Anzeige