Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 15-Jähriger fährt bei Gütersloh nach Verfolgungsjagd gegen Baum
Nachrichten Brennpunkte 15-Jähriger fährt bei Gütersloh nach Verfolgungsjagd gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 12.03.2016
Anzeige
Gütersloh

Ein angetrunkener 15-Jähriger ist mit einem Auto vor einer Polizeikontrolle geflüchtet und gegen einen Baum gefahren. Er wurde nach dem Unfall in der Nacht verletzt zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der Schüler zunächst einer Verkehrskontrolle in Gütersloh entgangen, indem er auf die Autobahn fuhr. Später begegnete er in Rheda-Wiedenbrück erneut einem Streifenwagen. Kurz darauf verlor der Jugendliche in einer Kurve die Kontrolle und kam von der Fahrbahn ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Amerika sei ein Land der zweiten Chance, erklärte Barack Obama im Januar - und ging gleich mit gutem Beispiel voran: Im Weißen Haus durfte ein wegen Drogendelikten ...

12.03.2016

Schwedens König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia werden heute zu einer Trauerfeier in Sigmaringen erwartet.

12.03.2016

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist sicher aus einem Wohngebiet im niedersächsischen Meppen abtransportiert worden.

12.03.2016
Anzeige