Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 15 Tote und 250 Verletzte bei Anschlag mit Lkw-Bombe in Kabul
Nachrichten Brennpunkte 15 Tote und 250 Verletzte bei Anschlag mit Lkw-Bombe in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 07.08.2015
Anzeige
Kabul

Bei der nächtlichen Explosion einer gigantischen Lastwagenbombe in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben mindestens 15 Menschen getötet worden. Unter den 250 Verletzten seien 37 Kinder und 40 Frauen, sagte Präsidentensprecher Safar Haschemi. Ziel des Attentats sei eine Einheit des Armee-Geheimdienstes auf einer Basis in einem Wohnviertel gewesen, hieß es. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat, zu der es kurz nach einem Führungswechsel bei den Taliban kam.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großbritanniens Regierung erwägt einem Zeitungsbericht zufolge, den Tunnel unter dem Ärmelkanal notfalls nachts zu schließen, sollte sich die Flüchtlingskrise in Calais wieder verschärfen.

07.08.2015

Ein Chemieunfall in Hamburg mit mehreren Verletzten gibt den Ermittlern Rätsel auf. Warum die ätzende Lauge ausströmte, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher.

07.08.2015

Etwa 200 Menschen werden noch vermisst - im Mittelmeer wird weiter nach möglichen Überlebenden des jüngsten Flüchtlingsdramas gesucht. Unterdessen sind weitere Boote mit Migranten in Seenot geraten.

24.09.2015
Anzeige