Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 16-Jährige aus Sachsen-Anhalt stirbt in Ski-Ferien
Nachrichten Brennpunkte 16-Jährige aus Sachsen-Anhalt stirbt in Ski-Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 12.01.2017

Rom (dpa) - Eine 16 Jahre alte Schülerin aus Sachsen-Anhalt ist bei einem von ihrer Schule angebotenen Skikurs in Norditalien gestorben. Die italienische Polizei erklärte, die Todesursache werde noch untersucht. Klar sei schon, dass die Schülerin keinen Unfall mit einer anderen Person gehabt habe. Es sei möglich, dass das Mädchen krank war. Der Schulleiter ihres Gymnasiums bestätigte, dass die Schülerin an einem Skikurs teilgenommen hat. Es sei ein übliches Angebot für die elften Klassen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das zweite Mal in Folge verkündet Finanzminister Schäuble ein Milliarden-Plus im Etat. Das zusätzliche Geld will er zum Abbau der Altlasten nutzen. Was bei SPD, aber auch CSU nicht gut ankommt.

12.01.2017

Donald Trump ist vor die Presse getreten - erstmals als gewählter Präsident der Vereinigten Staaten. Den Wahlkämpfer konnte er nicht ablegen.

12.01.2017

Wegen eines Gasaustritts im Zentrum von Mannheim hat die Feuerwehr Wohnungen und Geschäfte geräumt. Der Strom wurde abgestellt, etwa 50 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen.

12.01.2017