Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 16 Tote bei Protesten in Ägypten
Nachrichten Brennpunkte 16 Tote bei Protesten in Ägypten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 01.07.2013
Anzeige
Kairo

Jeweils einen Toten gab es zudem in der Stadt Bani Sueif, in Kafr el-Scheich, in Fayum und in Alexandria sowie vor dem Präsidentenpalast in Kairo.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Massenprotesten in Ägypten sind seit gestern

nach offiziellen Angaben 16 Menschen getötet worden. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, gab es zudem 781 Verletzte.

01.07.2013

In Ägypten hat die Protestbewegung Präsident Mohammed Mursi ein Ultimatum gestellt: Entweder er tritt bis Morgennachmittag 17.00 Uhr ab - oder es werde weitere Unruhen geben.

01.07.2013

Die Bundesregierung hat mit Befremden auf mutmaßliche Ausspähaktionen des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland und der EU reagiert. Sie verlangt von Washington rasche Klarheit.

01.07.2013
Anzeige