Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 16 Tote bei Unruhen in Ägypten - Opposition stellt Mursi Ultimatum
Nachrichten Brennpunkte 16 Tote bei Unruhen in Ägypten - Opposition stellt Mursi Ultimatum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 01.07.2013
Kairo

Demonstranten stürmten die Zentrale der regierenden Muslimbruderschaft in Kairo. Die Protestbewegung stellte Präsident Mohammed Mursi ein Ultimatum: Er soll bis morgen, 17.00 Uhr Ortszeit, abtreten - andernfalls gebe es weitere Unruhen. Nach Angaben aus Regierungskreisen haben fünf Minister ihren Rücktritt eingereicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ägyptische Militär hat der Protestbewegung und den regierenden Islamisten ein Ultimatum gestellt. Innerhalb von 48 Stunden müsse in dem Land wieder Ruhe einkehren.

01.07.2013

Jahrelang sollen Bordellbesucher in Düsseldorf betäubt und ausgenommen worden sein. Nun wird der Skandal vor Gericht ausgebreitet. Dabei soll es schon vor dem Start eine Panne gegeben haben.

02.07.2013

Der Krieg in Afghanistan hat innerhalb eines Monats mehr als 1200 Menschen das Leben gekostet. Die afghanischen Sicherheitskräfte hätten im abgelaufenen afghanischen Kalendermonat bis zum 20. Juni 299 Tote zu beklagen gehabt, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Sedik Sedikki.

02.07.2013