Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 19-Jähriger bei Sturz von Autobahnbrücke tödlich verletzt
Nachrichten Brennpunkte 19-Jähriger bei Sturz von Autobahnbrücke tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 22.10.2017
Anzeige
Schermbeck

Beim Sturz von einer Brücke der Autobahn 2 im Kreis Wesel ist ein 19-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war in der Nacht als Beifahrer in einem Auto unterwegs, als ihm plötzlich übel wurde, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zeugenaussagen zufolge, bat er den Fahrer des Wagens auf Höhe der Ortschaft Schermbeck am Straßenrand anzuhalten, da er sich übergeben müsse. Aus zunächst ungeklärter Ursache stürzte er dann aus rund 25 Metern Höhe in die Tiefe. Er starb noch an der Unglücksstelle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Madrid greift härter als erwartet durch: Im Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien hat der spanische Regierungschef Rajoy die Absetzung des katalanischen ...

22.10.2017

Das schwere Erdbeben vor einem Monat in Mexiko hat auch zahlreiche Haustiere herrenlos gemacht. Einige wurden jetzt von neuen Besitzern adoptiert.

22.10.2017

Die Tage der separatistischen Regierung Kataloniens scheinen gezählt. Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy kündigte die Absetzung des katalanischen Ministerpräsidenten ...

22.10.2017
Anzeige