Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 20 Tote bei Grubenunglück in China
Nachrichten Brennpunkte 20 Tote bei Grubenunglück in China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 25.03.2016
Anzeige
Peking

Bei einem Grubenunglück in Nordchina sind 20 Bergarbeiter ums Leben gekommen. 110 weitere seien lebend aus der Kohlegrube in Shuozhou in der Provinz Shanxi gekommen, berichtete ein Manager des Kohleunternehmens Datong der Deutschen Presse-Agentur. Nach Informationen des Unternehmens war es in einem Schacht zu einem Einsturz gekommen. Eine Konstruktion zur Abstützung der Decke sei plötzlich eingebrochen. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. Chinas Gruben sind die gefährlichsten der Welt, oft sind die Sicherheitsvorkehrungen mangelhaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist eine Horrorvision: Terroristen gelingt der Zutritt in ein Atomkraftwerk, sie zünden eine Bombe oder erpressen nukleares Material. Ein solches Szenario galt bislang als unwahrscheinlich. Doch Sicherheitsleute sind nach den Brüsseler Anschlägen alarmiert.

25.03.2016

Das Netzwerk der Terrorverdächtigen in Brüssel ist groß. Wer sind die Attentäter vom Dienstag? Es gibt Verbindungen zum Hauptverdächtigen der Anschläge von Paris.

25.03.2016

Tausende Gläubige und Schaulustige sind auf den Philippinen zu den Karfreitags-Kreuzigungen gepilgert.

26.03.2016
Anzeige